Können sich die Füße auch im Erwachsenenalter noch fehlentwickeln, z.B. zum Plattfuß?

Hallo allerseits. Ich habe schon häufiger erlebt, dass Kinder mit Fußfehlstellungen geboren werden bzw. sich aneignen. Das ist eine blöde Sache, kommt aber vor und kann gut behandelt werden. Wie ist das aber mit Erwachsenen? Können sich da die Füße auch noch mal schräg stellen, dass eine Behandlung nötig ist? Und wie wird das behandelt?

Antworten (1)
Fussfehlstellungen

Fussfehlstellungen werden meistens im Kindesalter behandelt. Wenn das vernachlässigt wurde, kann sich ein Plattfuss auch im Alter bemerkbar machen. Gerade bei jungen Frauen, die oft hohe Schuhe tragen kommt es im Alter oft noch zu Fussfehlstellungen, die behandelt werden müssen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema