Könnt ihr auch auf Essen verzichten, wenn ihr verliebt seit?

Hallo!Ich bin total verliebt und muß ständig an meine neue Flamme denken.Im Gegensatz zu sonst, habe ich überhaupt keinen Hunger.Meine Mutter hat heute wieder mein Leibgericht gekocht und dachte, daß ich nach der Schule darüber herfalle.Nein, ich habe Schmetterlinge im Bauch, aber keinen Hunger.kennt ihr das auch!:-)))

Antworten (5)

Man vergisst das Essen einfach, wenn man verliebt ist. Da ist es schon ganz gut, wenn jemand da ist, der einem den Teller immer wieder hinschiebt.

Ich kann mir vorstellen, dass das Gefühl des Verliebtseins sich ja nicht aufs Herz beschränkt, sondern sich allen Körpersystemen mitteilt. Essen ist ja für viele Menschen eine Ersatzbefriedigung für Liebe. Ist die Liebe da, ist die Ersatzbefriedigung überflüssig und man kann darauf verzichten. Natürlich nur auf Nahrung im Übermaß, nicht auf die notwendigen Nährstoffe.

Also ich kann schon normal essen, wenn ich verliebt bin. Aber was ich gemerkt habe ist , dass man irgendwie viel mehr Kalorien verbrennt als normal. Da läuft im Körper was auf Hochtouren, das die ganze Energie verbrennt.

Die Liebe und der Suff, die reiben den Menschen uff!

Hi, das kenn ich gut. Wenn ich frisch verliebt bin, krieg ich fast nichts runter. Muss wohl die Aufregung sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren