Lakritze reine Geschmackssache?

Hallo, meine Kollegin isst unentwegt Lakritze , in allen Variationen. Am liebsten mag sie die Katzenpfötchen und das Konfekt. Mir wird schon von dem Geruch der Lakritze übel. Ist Lakritze etwa gesundheitsfördern? Woraus ist Lakritze eigendlich gemacht? Ist diese schwarze Masse aus Pflanzenstoffen? Gruß mania

Antworten (4)
Ich liebe Lakritze!

Früher habe ich Lakritze auch immer gehasst, aber mittlerweile mag ich es sehr. Im Erwachsenenalter mag man eben dann auch Dinge (meist mit herbem oder bitterem Geschmack), die man als Kind nie gegessen hätte. Aber du hast schon Recht, Lakritze schmeckt schon sehr speziell - ist sicher nicht jedermanns Sache.

Testosterin wird verringert!

Also ich mag das Zeug nicht. Außerdem soll das ja den Testosterongehalt verringern, also lasse ich lieber die Finger davon! ;-)

Ich liebe Lakritze! Es gibt doch nichts Leckereres! Hergestellt wird lakritz übrigens aus Süßholz, ist also pflanzlich.

Moderator
@mania

Ja, Lakritze ist rein pflanzlich und gesund. Manche Menschen sind verrückt danach und manche mögen es gar nicht. Die Geschmäcker sind eben verschieden.

Wenn du mehr wissen willst lies den Wikipediaartikel zu Lakritze. Der hätte dir die Frage gleich beantworten können, wenn du dir die Mühe gemacht hättest im Netz nach Lakritze zu suchen. Ich frage mich wie du dieses Forum gefunden hast, den Wikipediaartikel aber nicht?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren