YASSI-B

Leggings mit oder ohne Socken?

Hallo meine Lieben
Hab mal wieder eine Frage zum Thema Leggings. Eine Freundin und ich diskutierten kürzlich darüber, ob die Kombination Leggings, Söckchen und Turnschuhe / Sneakers oder generell Leggings mit Socken gut aussieht oder eher nicht. Ich vertrete die Ansicht, dass die Kombination Leggings ohne Socken mit Sneakers oder Pumps am besten aussieht. Bei einer Capri-leggings oder Radlerhose finde ich entweder ohne Socken, oder dann mit einer feinen dunkeln Nylonstrumpfhose. Zugegeben, manchmal trage ich auch eine Radlerhose beim Sport und zieh mir dabei weisse Socken zu den weissen Sneakers an, aber auch nur weil es bequemer ist und auf keinen Fall weil es besser aussieht.
Wie lautet eure Meinung zum Thema Leggings mit Söckchen?
Bin gespannt auf eure Antworten.
GLG
YASSI-B

Themen
Antworten (17)

Also mit Turnschuh-Söckis in Turnis mag ich das - aber mehr als das Bündchen am Rand der Turnschuhe möchte ich eigentlich nicht sehen. Dafür ist das einfach zu neckisch, die nackten Knöchel zwischen Leggings und Schuhen. Und man würde auch meine Fußkettchen nicht sehen, wenn ich sie trage und das wäre doof.

Die Regel bestätigende Ausnahme im Winter sind Aerobicsocken, wenn sie schön runtergeschoben und bauschig sind. Die sind einfach megakuschelig und als Kind der 80er finde ich das je nach Kombi sweet zu Glanzleggings und einer glänzenden Daunenjacke und Turnis wie den Fila Disruptor oder ein paar schicken Nike Air. Aber eben: das ist dann der Winter-Michelin-Männchen-Modus und hat schwer pragmatische Züge.

Strumpfhosen unter den Leggings sind vom Tragegefühl nicht so meins. Da finde ich "entweder oder". Und wenn ich möchte, daß man meine Knöchel in Nylon sieht unter den Leggings, dann maximal ein paar glänzende schwarze Nylonsöckchen. Dann rutscht wenigstens auch nichts aufeinander und bildet doofe Falten oder so.

Leggings runden viele Outfits richtig schick ab und betonen die nackten Füße. Ob winterliche Outfits oder Casual Outfits mit Stiefeln/Stiefeletten, elegante Outfits mit Pumps oder sportliche Outfits mit Sneakers. Leggings haben bei mir dazu beigetragen, dass ich keine Strumpfhosen oder Socken mehr trage.

Ich finde auch, dass keine Socken zu Leggins passen. Ich habe meistens Sneakers an dazu.

Da bin ich ganz bei dir. Leggings und Socken passen wie ich finde nicht zusammen, sonst könnte man ja gleich eine Strumpfhose tragen. Da hört ja sonst die (meist) schwarze Leggings auf, dann hat man 2cm Haut und dann Socken?
Ich trage gerne Lederleggings, manchmal auch mit entsprechender Jacke dazu und bin immer mit nackischen Füßen in den Schuhen (oft Leder/Kunstlederstiefeletten) oder eben barfuß bei Besuch etc und finde den Kontrast bzw das Gefühl auf der Haut sehr schön

Hallo zusammen, ich finde, dass zu Leggings keine Socken passen, egal mit welchen Schuhen man kombiniert. Glg

Mondbiene
OMG

Leggings mit Socken ist ja wie Socken in Sandalen. Bei der Vorstellung dreht sich mir echt der Magen um, das tolle an Leggings neben vielem anderen ist ja, dass sie Fuß und Knöchel so toll betonen. Diese Füßlinge sind das einzige, ws da noch so gerade akzeptabel wäre. Aber ich finde die Vorstellung, Socken zu tragen, ohnehin extrem befremdlich, habe ich ja schon seit Jahren keine mehr

YASSI-B

Ankle Boots sind auch sehr schön zur Leggings.

@Yassi-B:
Im Frühjahr/Sommer gerne mit Pumps und manchmal Ankle Boots. Im Herbst/Winter meistens Stiefel oder Ankle Boots. Zum Sport immer Sneakers. Socken oder Strumpfhosen zur Leggings trage ich nie. Glg Gina

YASSI-B
@ Gina

Genau mein Ding. Im Frühling / Sommer Leggings mit Pumps und Herbst / Winter mit Stiefeln. Zum Sport mit Sneakers. Bevorzugterweise ohne Socken. Ausnahme: Schwarze glänzende Caprileggings, schwarze Pumps und eine feine, schwarze, leicht glänzende Nylon Strumpfhose unter der Leggings. Finde ich sexy und elegant zu gleich.
GLG
YASSI

@Yassi-B
Ich kombiniere Leggings gerne mit Pumps, Ankle Boots und Stiefeln. Beim Sport auch mit Sneakers.

YASSI-B
@ Gina

Genau, sieht einfach wesentlich besser aus ohne Socken.

Also ich trage zu Leggings nie Socken. Wenn ich Leggings anziehe, bin ich in allen meinen Schuhen barfuß. Sieht besser aus und ist angenehmer. Glg Gina

YASSI-B
@ petraxyz

Die Leggings und Radlerhosen für den Sport werden mittlerweile als Tights oder Running Tights (überlicherweise 80% Polyester oder Polyamid und 20% Elasthan) bezeichnet und sind aus dünnerem Stoff gefertigt als die glänzenden, oftmals als «wetlook» bezeichneten Leggings, die in den gängigen Kleidergeschäften angeboten werden. Meine Leidenschaft fürs Leggings Tragen begann in der Schule im Turnunterricht. Fast alle Mädchen trugen diese glänzenden Leggings in allen möglichen und unmöglichen Farben also musste ich auch eine haben. Sofort lernte ich dieses Gefühl des Tragens einer zweiten Haut sehr zu schätzen, dass ich die Leggings immer wieder auch ausserhalb des Turnunterrichts zu tragen begann, egal ob in der Schule oder in der Freizeit. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Beim Shopping, im Büro oder um auszugehen trage ich die zusätzlich beschichteten Leggings, die noch mehr glänzen und aus etwas dickerem Stoff hergestellt sind. Die kurzen Tights oder eben die Radler ist meine Lieblingsfreizeithose im Sommer. Ich trage sie zuhause im Garten, beim Sport oder um einfach gemütlich auf dem Sofa zu sitzen.
GLG
YASSI-B

Hallo YASSI,
Ich glaube die heissen alle Tights. Kurz oder lang. Heute hatte ich eine kurze von Nike an. Ich trage sie nur zum Sport. Kurz oder 7/8. Sind eh alle synthetisch bei Sportsachen. Ich achte dabei auf einen hohen Elastananteil. Sitzt gut und ich kann mich gut bewegen.

Saskia23
@JASSY-B

Also ich trag sie immer ohne Socken. Schaut doof aus

YASSI-B

Hi Petraxyz
Danke für deine Antwort. Ja, das mit den ganz tiefen, fast nicht zu sehenden Söckchen ist eine gute Lösung. Finde ich übrigens cool, dass du auch Radlerhosen trägst. Darf ich fragen welche? Wetlook oder solche aus Baumwolle? Ziehst du sie nur beim Sport oder auch sosnt in der Freizeit an?
GLG
YASSI-B

Hi YASSI,
Richtige Socken nicht. Da ich viel Sneakers trage hab ich nimmer Söcklinge, die nicht zu sehen sind, wenn man nicht ganz genau guckt. Bei kurzen engen Sachen, wie Capris oder Radlerhosen gilt das gleiche. Pumps trage ich sehr selten. Zu Leggins lieber nicht. Lieber zum Kleinen Schwarzen oder einem Sommerkleid.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema