Macht es Sinn eine Sonnencreme mit LSF vor der Tagescreme aufzutragen?

Hallo! Ich benutze im Moment die Creme von Loreal "Hydrafresh creme gel" und komme wunderbar damit klar, weil sie viel Feuchtigkeit spendet. Sie hat aber keinen Lichtschutzfaktor, den brauche ich aber um meine Haut vor der Sonne zu schützen. Wäre es sinnvoll, wenn ich eine Sonnencreme mit hohem LSF vor der Tagescreme auftrage? Oder bringt das nichts? Freue mich über jeden Tipp, vielen Dank! VG Verena271

Antworten (1)

Eine Sonnencreme muss immer auf die Tagescreme aufgetragen werden. Allerdings sollte man auch überlegen, wenn man im Urlaub ist, ob man auf die Tagescreme verzichten kann. Es ist dann schon besser, wenn die Sonnenschutzcreme sozusagen "blank" aufgetragen wird. Gerade im Gesicht und am Dekolette ist das sehr wichtig.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren