Mal eine andere Wortmeldung ...

Hallo Janin,

dann will ich mal meine vielfältigen Erfahrungen kund tun.

Fast alle meine Freundinnen wollten mich bisher im Rock sehen. Praktischer weise kamen sie immer zum Karneval mit diesem Wusch, und waren immer sehr angetan. Nur kam es nie zu einer Fortsetzung im Alltag.

Meine Ex war ein Karneval-Muffel und hatte arge Probleme damit, deshalb habe ich in dieser Zeit keinen Versuch unternommen.

Inzwischen solo, habe ich es wieder mal versucht, und bin im zwar eher weiblichen Kostüm, aber doch als Mann erkennbar zum Karneval gegangen. Von den Frauen habe ich wirklich sehr viele nette und ehrliche Komplimente ehalten. Nur ein paar wenige Damen hatten Kommentare für mich übrig, aus denen man deutlich ihren Neid entnehmen konnte. Ein Mädel (Anfang 20 und damit fast halb so alt wie ich, zudem noch verheiratet und 2 kleine Kinder, wie ich später erfuhr) war so verrückt nach mir, die hätte mich am liebsten abgeschleppt, und hatte schon ein Taxi vor der Tür warten (kein Witz!). Ich konnte gerade noch flüchten, und damit hoffentlich ihre Ehe retten.

Inzwischen habe ich auch schon mal darüber nachgedacht, selbst im Alltag Rock zutragen, denn hört man ja immer wieder mal was zum Thema Männer und Röcke - steter Tropfen höhlt den Stein. Da fehlt mir eigentlich nur noch eine neue Liebe, die damit keine Probleme hat. Denn ich möchte nicht auch noch in der Partnerschaft darum kämpfen müssen, weil ich was ausprobieren will, und zu zweit macht es bestimmt auch noch mehr Spaß.

Themen
Antworten (1)
Sorry, die Antwort war fehlgeleitet

Mea culpa. Der Beitrag sollte eigentlich bei "Immer die gleichen hier" landen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren