Mein Baby ist 5 Wochen vor der Geburt sehr unruhig - ist das normal?

Hallo! Ich habe noch ca. 5 Wochen bis zur Geburt meines ersten Kindes und ich freue mich schon riesig.
Was mich aber etwas beunruhigt im Moment ist, daß mein Baby so unruhig ist. Es bewegt sich ständig und ich bekomme seine Füßchen zu spüren. Mein Arzt sagt, daß sich Babys bewegen, abber mein
Kleines ist nie still. Dadurch schlafe ich schlecht ein, oder werde in der Nacht öfters wach.
Jetzt wollte ich fragen, ob soviel Bewegung kurz vor der Geburt normal ist und was ich tun kann, damit sich mein Kind auch mal beruhigt.
Wäre sehr dankbar für hilfreiche Antworten. LG Isabella

Antworten (1)

Also als meine beste Freundin schwanger war, da ging es ihr genauso.Der Kleine hat nur gestrampelt und Bambule gemacht, er wusste wohl das es bald in die Welt raus geht :D :D Für sie war das auch sehr anstrengend.Sie meinte am ruhigsten war er wenn Männerstimmen im Raum waren, also dunkle Stimmen, und generell Gespräche waren für den Kleinen anscheinend beruhigend.Wenns dann wieder ruhig war hat er wieder losgelegt :D

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren