Meine Freundin droht mit Zwangsernährung

Hi ich habe ein Problem ich bin 1, 83 groß wiege 51 kilo und bin 19 Jahre alt meine Freundin fordert mich dauernd zum essen auf aber ich habe kein Hunger sie meint es reicht nicht wenn man 1 bis 2 mal die Woche was isst OK sie ist auch fast Untergewichtig aber es ist doch meine Sache wie viel ich eesse nachts ist mir immer sehr kalt sie hätte fast den Krankenwagen gerufen und ich bin schon mehrere male zusammengebrochen sie sagte wenn ich nicht zunehme wird sie dafür sorgen sdass ich zwangsernährt werde ich habe Angst davor weil ich bin zu dick und will weiter abnehmen was soll ich tun

LG Sven

Antworten (1)
Moderator
@ Sven

Deine Freundin hat recht, du musst mehr essen. Nachdem, was du hier gepostet hast, bist du wohl Magersüchtig.
Du bist nicht zu dick, du hast Untergewicht und das ist wirklich nicht gesund.
Es ist nicht deine Sache, ob oder wie viel du isst. Was du so weiter machst und sogar noch weiter abnimmst, könnte es tatsächlich passieren, dass du zwangsernährt wirst, da du dann bestimmt irgend wann umkippst und dann bestimmt erst wieder im Krankenhaus aufwachst. Wie du gepostete hast, bist du ja schon ein paar mal zusammengebrochen.
Du solltest ganz schnell zum Arzt gehen, der wird dir bestimmt helfen können und wenn das nicht "funktioniert", musst du wohl in eine Klinik für Essstörungen gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren