Milzschmerzen kommen und gehen

Hallo, mich belästigen nun schon mehrere Monate Schmerzen (Stiche) in der Milzgegend, die plötzlich kommen und wieder gehen, mal stärker mal schwächer.
Ich hab eine Eisenmangelanämie, da ich Vegetarier bin und es nicht so mit eisenhaltiger Nahrung hab.
Eisenpräparate oder sonstiges hab ich aufgegeben.
Auf Blutbildern ist die Anämie nach über einem halben Jahr immernoch zu sehen und der Termin für einen Ultraschall, brachte auch kein Ergebnis.
Keine Vergrößerungen oder sonst etwas auffälliges.
So wurd ich mit der Ursache "Luft im Bauch.Könnte der Darm sein" wieder nach Hause geschickt und das wars dann auch.
Dass es sich darum handelt, glaube ich eher nicht, ich werd ja wohl merken wenn ich "luft im bauch hab".
Beim Ultraschall wurde Milz, Leber, Magen und Niere gescreent.Nichts zu sehen.
Allerdings verspürte ich beim Milzscreening leichten druck auf den untersten rippen.ob das etwas damit zu tun hat?
ich weiß nicht was ich nun noch machen soll, zu einem anderen arzt oder einfach es einfach unerklärt lassen?

Antworten (6)
Keine angst

Hallo L.lemcke
hast du schon einmal darüber nachgedacht das es chronische schmerzen sein können!?!?! das ist bei vielwen so bloß mit kopfschmerzen!!!
Wenn du soetwas nochmal haben solltest geh einfach das ABC-der Tiere durch A:AFFE, B:BÄR;C:CHAMÄLION... das hilft oder räum enfach dein zimmer einmal auf hat bei mir auch geholfen echt... bis dann jmojo

Milzschmerzen

Ranutaa ich habe genauso wie du stechen in der Milt, das atemabhängig ist und ich hatte ne 9*9cm große Zyste darin, die wurde Operiert und nun habe ich wieder eine Zyste und es geht nicht weg, die ärzte meinte es kommt von einem trauma also überleg mal zurück ob du vllt mal da drauf gefallen bist oder so
lg

Milzschmerzen

Hallo,

ich bin grad mal 15 Jahre alt udn habe starke Milzschmerzen wenn ich immer
ein oder aus atme sticht es..
ganz erhlich ich war noch nie beim arzt !!!
Ich habs auch niee meinen eltren gegsat weil ich angst habe das es eine schlimme sache ist...also das es was ernstes wäre...
könnt ihr mir helfen ???
Libe grüße ranutaa

Milz

Ich weiss nicht was ich davon alles halten soll.mir geht es immer schlechter.suche jetzt die unterlagen von 2004 und 2006 da wurde schon mal ultraschall gemacht.hoffendlich habe ich glück.ich würde dir raten einen anderen artzt suchen.grüsse rolli

Milz

Hallo! ich habe seit jahren eine zu grosse milz.jetzt haben sie einen 12 cm grossen tumor endeckt sie sagen es wäre eine einblutung von 1996.aber mein doktor hat 2003 ultraschall gemacht und da war nichts.ich trau mir schon nichts mehr zusagen.kann jemand helfen.danke

...

Bei mir ist es genau das gleiche
nur das ich noch nicht beim screening war...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren