Mit Gabapentin ans Steuer?

Hallo!
Meine Schwägerin hat Gabapentin verschrieben bekommen.
Wie ist das, darf sie damit Auto fahren???
Sollte sie, wegen dieses Medikamentes einen Unfall "bauen" (was ich nicht hoffe), wird das so gesehen, als wäre sie im betrunkenen Zustand Auto gefahren?
Ich diskutiere gerade mit meiner Schwägerin darüber und wüßte jetzt gerne Bescheid.
Danke für die Infos!!!
Gruß andi123

Antworten (4)

Die Reaktionszeit wird bei der Einnahme von Gabapentin verlängert und man sollte wirklch nicht am Verkehr teilnehmen. Konzentrationsstarke Tätigkeiten sollten unter der Einnahme mit diesem Medikament nicht durchgeführt werden.

Gabapentin

Gabapentin ist ein hochwirksames Medikament un dkann zu Schwindel, Benommenheit und zu Müdigkeit führen. Man sollte bei der Einnahme dieses Medikaments keine Maschinen bedienen und auch nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Egal ob mit dem Auto oder mit dem Fahrrad.

Mit Bedacht

Hallo

ich kenne das Medikament nicht persönlich. Dennoch sollte man im Bezug auf das Autofahren vorsichtig sein. Laut Internet kann das Medikament Müdigkeit, Stress und Depressionen auslösen.

Am besten du liest den Beipackzettel oder frage deinen Arzt.
Nähere Infos findest du hier:
http://www.epilepsie-netz.de/178/Epilepsie-Ratgeber/Antiepileptika/Gabapentin.htm

Beipackzettel

Hi!
Ich kenne das Medikament nicht, aber solche Infos findet man immer auf dem Beipackzettel!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren