Mit welchem Mittel kann man einen Mitesser im Ohr wegbekommen?

Hi, ich habe seit einigen Tagen einen Mitesser im Ohr (gesehen von meiner Freundin). Da komme ich aber nicht ran, um ihn auszuquetschen. Habt ihr eine Idee, wie ich den trotzdem wegbekomme? Was haltet ihr von Clerasil und Co? Für Tipps und Tricks für die Entfernung des Mitessers wäre ich euch sehr dankbar! LG Schuma71

Themen
Antworten (2)

Ja, also ganz so penibel sollte man nicht sein. Finger weg, sonst wird das in der Tat noch schlimmer. Solche Mitesser schieben sich auch mit der Zeit von alleine raus, ohne dass man da viel rumdrücken und rumquetschen muss.

Kleine Pickelchen oder Mitesser können sich an den ungewöhnlichsten Stellen bilden. Man sollte gerade am Nasen- oder am Ohreneingang die Finger davon lassen um solche Mitesser oder Pickel auszudrücken. Das kann zu empfindlichen Entzündungen führen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren