Möchte beim Beintraining keine stämmigen Beine kriegen - welche Übungen sollten vermieden werden?

Im Fitnessstudio mache ich auch Kraftraining, um meinen Körper zu kräftigen, aber keine sichtbaren Muskeln aufzubauen. Wie kann ich beim Beintraining vermeiden, dass ich so stämmige Beine kriege (noch sind sie rank und schlank) und welche Übungen sind gut für wohlgeformte Beine?

Antworten (4)

Hi Diana, ich würde auch nicht gerne mit stämmigen Beinen umherlaufen. Dann lieber keinen Sport, dafür aber schöne Beine.

Wenn die Stämmigkeit von Muskeln herstammt, macht das doch nichts. Schlimm ist es nur, wenn Frauen dicke Beine haben, die keine Muskeln, sondern nur Schwabbelfett haben.

Mach mehr Dehnübungen und nur mäßiges Muskeltraining, dann wirst du auch keine allzu stämmigen Beine bekommen.

Rank und schlank ist ja gut und schön, aber wenn du keine Muskeln hast, sehen die Beine trotzdem nicht gut aus. Guck dir mal die Beine von Steffi Graf an. Die sind muskulös und gerade deshalb einfach nur super.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren