Morgendliche Beinlähmung - Was tun?

Heute hatte ich schon wieder eine morgendliche Beinlähmung, das heißt ich konnte mein rechtes Bein nicht spüren und nicht bewegen. Beim ersten Mal dachte ich, dass ich falsch gelegen habe oder so, aber seit heute habe ich wirklich Angst, um mein Bein. Diese Lähmung hat zwar nur einige Minuten gedauert, aber woher kommt sie? Hattet ihr auch schon mal nach dem Aufstehen eine Beinlähmung? Seit ihr zum Arzt gegangen? Ist das normal?

Antworten (2)
swatkatten

Könnte mit dem Rücken (Lendewirbelbereich) zusammenhängen. Diagnose bei mir: Spinalkanalstenose. Ich wurde operiert und habe keine Beschwerden mehr.

Beinlähmung

An alle die auch sowas mal hatten.
Eine Lähmung am Körper, egal wo sie ist, ist immer von einem Arzt abzuklären.LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren