Muss das Kosmetikstudio wirklich sein?

Man soll ja angeblich alle 2 Monate zur Kosmetikerin gehen, damit die Schönheit der Haut erhalten bleibt. Ich frage mich aber, ob das denn wirklich sein muß. Reicht es nicht aus, wenn ich mir die Haut regelmässig mit Masken uns so selber daheim pflege? Was meint ihr? LG Gabriele

Antworten (2)
Ja und nein

Ich finde auch das es eher bei einer problematischen Haut notwendig ist ein Studio aufzusuchen oder wenn man sich was gutes tun möchte. Viel wichtiger finde ich gute Produkte anzuwenden. LG

Kosmetikerin

Bei schlechter Haut ist es ganz gut, wenn man regelmässig zur Kosmetikerin geht. Wenn das allerdings nicht nötig ist, kann man durchaus auch zu Hause mit Kamilledampfbädern sich pflegen. Wenn die Dampfbäder regelmässig angewendet werden, bekommt man auch eine schöne und gepflegte Haut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren