Seltenes Hautbild mit roten Äderchen und öliger Haut - wie behandeln?

Hallo,
ich bin Kosmetikerin. Habe aber gestern eine Kundin gehabt, mit einem seltenen Hautbild. Und zwar, ölige Haut mit roten Äderchen.
Wie kann man die Haut am optimalsten behandeln?

Antworten (3)
Seltenes Hautbild

Als Erstes sei mal erlaubt zu fragen, seit wann du denn Kosmetikerin bist? Du weisst ja sicherlich. dass das Hautbild die Behandlungsentscheidung ist. Der Hauttyp ist durch die Behandlung nicht beeinflussbar, die Haut kann sich aber im Laufe der Jahre verändern.. Du musst also entscheiden, ob du eine Anti-Akne, eine Anti-Age, eine Feuchtigkeitsbehandlung oder eine Anti-Streß (bei irritierter, empfindlicher Haut) Behandlung durchführst. Deine Kundin hatte sehr wahrscheinlich eine Sicca und dazu ein empfindlichen Wangenbereich. Eine gute Kosmetikerin sieht, ob es eine Couperose oder eine Rosacea ist. Dafür muss man sie nicht zum Dermatologen schicken. Anhand dieser Tatsachen hätte ich mich wohl für eine Anti-Streß Behandlung entschieden. Alkoholfreies Tonic, Enzympeeling, Harmonizing Ampulle und Masken und Cremes mit gefäßstabilisierenden( Rotes Weinlaub, Ruscus(Mäusedornextrakt), Rosskastanie, Vitamin K, Brennessel und Ginkgo (innerlich!) und beruhigenden Wirkstoffen( Panthenol, Azulen, Calendula, Allantoin, Echinacea, Bisabolol). Man darf auch mal für kurze Zeit bedampfen, aber bitte diesen Bereich mit Pads abdecken!!!!
Grüße aus Berlin!!!!

Seltenes Hautbild

Hi liebe Kollegin,
ich würde anstelle eines mechanischen Peelings ein " Enzymatisches Peeling" verwenden und auf keinen Fall bedampfen, sondern mit warmen Kompressen arbeiten...

Moderator
@Sabine

Ich würde deine Kundin zur Hautärztin mit dem Verdacht auf Rosazea schicken. Das kann nur ein Hausarzt feststellen und behandeln.

Ich finde es erschreckend wenn Kosmetikerinnen sich scheuen auch mal Kunden zum Hautarzt zu schicken wenn sie nicht weiterwissen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren