Muß man Akupunkturbehandlung beim Hausarzt privat bezahlen?

Ich habe eine chronische Schmerzkrankheit und bin praktisch nur bei Ärzten. Jetzt empfahl mir meine Freundin, es mal mit Akupunktur zu versuchen. Zumindest weiß ich, daß Heilpraktiker das sehr gut machen, aber auch relativ viel Geld dafür nehmen. Ich hoffe, daß mein Hausarzt das auch anbietet. Müßte ich dort auch privat bezahlen oder werden die Kosten von der Kasse übernommen? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Alwine

Antworten (1)
Akupunkturbehandlung

Eine Akupunkturbehandlung muss man in der Regel selbst bezahlen, eine Sitzung kostet etwa 25 bis 30 Euro. Aber es gibt auch die Möglichkeit eine Zusatzversicherung als Kassenpatient abzuschließen, so dass die Kosten übernommen werden. Manche Krankenkassen haben das aber schon in ihrem normalen Leistungskatalog aufgenommen, die Techniker Krankenkasse ist das absoluter Vorreiter und sehr empfehlenswert. ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren