Woran erkennt man einen gut ausgebildeten Akupunkteur?

Gibt es Hinweise/Kriterien, die darauf hinweisen, dass ein Akupunteur wirklich gut ist und sich hinreichend hat ausbilden lassen?
Ich suche einen Akupunkteur, weil ich ständig Kopfschmerzen habe und möchte ganz sicher gehen.
Worauf muss ich achten?

Antworten (5)

Bei Knie und Rücken werden wohl öfter die Akupunkturkosten übernommen. Bei Kopfschmerzen bin ich mir da nicht so sicher

@wolfk1

Stimmt nicht ganz, denn es kommt auf die Krankenkasse an. Einige übernehmen die Akupunktur. Außerdem ist sie oder er vieleicht privat versichert. Da sieht es dann ja noch mal anders aus.

Also...

... schwarzkoechin und wolfk1 haben recht.
Du solltest zu erst abklären woher der Kopfschmerz kommt. Vielleicht ist eine Massage oder Physiotherapie besser für dich, als eine Akupunktur. Zu mal diese wirklich sehr teuer sind.
Ich war mal bei zwei Ärzten zur Akupunktur wegen meines Rückens. Der Eine erklärte mir genau, was er machte und weswegen er das macht. Der Schmerz war einen Tag danach weg! Dann war ich zwischendurch bei einem Anderen. Ich wurde abgefertigt und 40€ ärmer. Die Schmerzen waren immer noch da.

Erst zum Hausarzt, und zwar auch aus Kostengründen. Für die Akupuntkur musst du nämlich selbst zahlen. Sonst zahlt die Kasse.

Es gibt ein Siegel, das einem Akupunkteur bescheinigt, dass er eine richtige Ausbildung gemacht hat und nicht nur schnell mal einen Crashkurs besucht hat.
Nur würde ich wegen der ständigen Kopfschmerzen auch zu einem normalen Arzt gehen und mich untersuchen lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren