Muss man EX Hörer selber bezahlen?

Ich trage seit kurzem die HG von Moxi Kiss von der Firma UNitron. Soviel ich weis werden alle HG komplett an den Akustiker geliefert d.h.mit EX-Hörer oder?
Muss man die EX-Hörer separat bezahlen. Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Danke

L.G. Peter

Antworten (5)

Ich arbeite täglich mit Unitron und die Aussage das die Ex Hörer kostenlos mitgeschickt werden ist so nicht richtig. Vielleicht gibt es Akustiker die einen gesonderten Vertrag mit Unitron haben, aber der Normalfall ist es nicht. In der Regel kostet ein einfacher Ex Hörer um die 69 Euro. Der Preis ist von Anfang an mit in das Angebot eingerechnet.

Bei Erhalt der HG ist der Hörer im Preis einkalkuliert. Also kein extra Preis, aber evtl. extra ausgewiesen.

Im Reparaturfall kommt es auf den Akustiker drauf an. Dort kann dann ein Eigenanteil anfallen, oder auch nicht.

Die Ex Hörer müssen nicht unbedingt von dir selbst bezahlt werden. Es gibt akustiker welche diese kostenlos mitgeben und sogar kostenlos austauschen falls einer mal defekt sein sollte.
Zudem sind diese Geräte von Unitron. Dieser Hersteller ist einer der wenigen, welcher die Hörer kostenlos zu jedem ex-hörer gerät mit schickt.
Dementsprechend kann ich nur raten sich erstmal umzuschauen und den richtigen akustiker zu finden bevor man zu viel bezahlt.

Ex Hörer

Nein! Die Hörgeräte werden nicht mit dem Hörer geliefert.
Je nachdem wie stark dermHörschaden ist können unterschiedliche Hörer zum Einsatz kommen, dementsprechend werden die Anhand deiner Messwerte für die ausgesucht und separat bestellt.
Solltest du mit den Kosten nicht einverstanden sein kannst du ja auch was mit Schlauch nehmen, den musst du in der Regel nicht separat bezahlen, sieht dann allerdings auch nicht so "schön" aus ;)

Ex hörer

Hallo peter ...natürlich muss du sie bezahlen ...lg klaus

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren