Nach Beinbruch beim Skifahren Probleme beim Slalomfahren - was hilft?

Ich bin (oder war) ein guter Skifahrer, bis ich mir letztes Jahr beim Slalom ein Bein gebrochen habe. Seitdem fahre ich beim Slalom wie blockiert und habe Angst, wieder zu stürzen und mich zu verletzen. Wie kriege ich diese Blockade wieder aus meinen Kopf?

Themen
Antworten (2)
Blockade beim Skifahren nach Beinbruch

Wie in jeder Sportart gilt es, bei einem Unfall gleich wieder weiterzumachen, damit diese Blockade nicht entsteht.
OK, ein Bruch braucht seine Zeit zur Heilung, aber dann sollte man voller Freude wieder loslegen.
Dass das Bein an der gleichen Stelle wieder bricht, ist unwahrscheinlich, natürlich kann wieder eine Verletzung auftreten, aber das ist ja normal.
Hab einfach Bock auf deinen Sport!!

Beinbruch

Hallo fahre selber im Schweizerskiverband als ich im SG gestürzt und mir das bein gebrochen habe war es bei mir auch so, beim ersten gletschertraining fuhr ich die ersten mal in den Stangen aber ich fuhr vorsichtig so schickte mich der trainer mit dem hilfstrainer freifahren und tastete mich wider so an das gefuehl ran. Kommt schon wieder.lg luki

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren