Nach wie viel Stunden können Kontaktlinsen die Augen austrocknen?

Ich trage eher selten Kontaktlinsen, eigentlich nur zur Partys oder besonderen Anlässen, weil die Linsen schnell meine Augen austrocknen. Wie lange darf man eigentlich generell die Kontaktlinsen im Auge behalten? Und ab wann wird es kritisch?

Antworten (2)

Es gibt weiche Linsen, die kann man die ganze Zeit durch tragen, sogar über Nacht. Das sind spezielle teurere. Ich würde trotzdem eher die empfehlen, die man nur tagsüber trägt, da man sie dann nachts reinigen und desinfizieren kann sowie die Proteine/Fette darauf entfernt werden, damit sich keine Bakterien oder Pilze bilden. Auf das richtige Pflegemittel kommt es allerdings an. Sehr gut ist beispielsweise PureMoist von Optifree, da es wie nicki1 beschreibt, einen Feuchtigkeitsfilm auf der Linse bildet und sie so sehr angenehm auch länger als 8 Stunden zu tragen ist. Außerdem greift das Mittel die Augen nicht so an wie irgendwelche aus der Drogerie.

Wielange man sie tragen kann, hängt von den Kontaktlinsen ab. ERstmal ob es weiche oder harte Kontaktlinsen sind. Ich selbst trage weiche und kann meine je nach Pflegemittel bis zu 16 Stunden tragen, wobei ich sie fast nie so lange trage. Das Pflegemittel beinflusst das wie gesagt auch, es gibt welche mit Hyaluron, die sorgen dafür, dass die Linse selbst Wasser speichert und so immer angenehm kaum spürbar im Auge sitzt. Wenn ich ein billiges Pflegemittel nehme, das das nicht hat, fangen die Augen schon nach etwa 5-6 Stunden an sehr trocken zu werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren