Warum sehe ich mit meinen Kontaktlinsen nur noch milchig-trüb?

Hi,

mein Arzt hat vor einiger Zeit ein Glaukom bei mir festgestellt, weshalb ich Innendrucksenkeraugentropfen einnehmen muss. Kontaktlinsen kann ich trotzdem tragen. Aber seit vielleicht zwei Tagen, sehe ich durch meine Linsen nicht mehr klar, sondern milchig-trüb. Woran kann das liegen?

Antworten (5)

Entweder die kontaktlinsen oder das kontaktlinsenmittel sind abgelaufen oder verschmutzt oder das glaukommittel verträgt sich mit den kontaktlinsen nicht... da ich eher zu letzterem tendiere würde ich schnellstmöglich zum augenarzt oder optiker gehen...

Egal weshalb diese Trübung aufgetreten ist - man sollte gar nicht erst tagelang abwarten, sondern gleich zum Augenarzt oder in eine Notaufnahme fahren.

Das Kontaktlinsenmittel oder die Kontaktlinsen selbst könnten nicht mehr in Ordnung sein.

Wenn sich die Augenkrankheit nicht rapide verschlechtert hat, dann tippe ich auf eine verunreinigte Kontaktlinsenflüssigkeit. Das ist meiner Schwester mal passiert. Sie hat in einer fremden Wohnung ihre Kontaktlinsen einfach in irgendeinen Behälter getan, der wohl dreckig war. Morgens konnte sie dann fast nichts mehr sehen! Zum Glück war nichts weiter passiert. Nach dem Besuch in der Augenklinik ging es dann wieder.

Vielleicht vertragen sich die Tropfen mit den Linsen nicht? Das könnte sein...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren