Müssen Kontaktlinsen, die man während einer Bindehautentzündung trug, entsorgt werden?

Hallo!
Ich habe eine Frage, was meine Kontaktlinsen betrifft.
Während ich meine Monatslinsen trug, bekam ich eine Bindehautentzündung.
Als meine Augen so entzündet waren, habe ich die Linsen natürlich nicht mehr eingesetzt.
Dürfte ich ich sie jetzt, wo die Entzündung vorbei ist, wieder verwenden, oder muss ich sie jetzt wegwerfen -weil sie eine erneute Bindehautentzündung hervorrufen könnten?
Herzlichen Dank und liebe Grüße.

Antworten (4)

Bindehautentzündungen sind sehr ansteckend und langwierig, Kontaktlinsen sollte man unbedingt entsorgen und sich neue machen lassen.

Ja unbedingt wegwerfen, die Viren die für eine Bindehautentzündung verantwortlich sind, sind sehr hartnäckig.

Bindehautentzündung und Kontaktlinsen

Kontaktlinsen die mit den Viren und Bakterien einer Bindehautentzündung in Berührung gekommen waren sollten entsorgt werden. Auch die Schale in denen diese aufbewahrt wurden sollte nicht mehr benutzt werden.

Würde sie auf jeden Fall wegwerfen, da sie ganz bestimmt noch Erreger an sich tragen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren