Nervenschmezbehandlung durch Tensgerät statt bei der Ergotherapie auch daheim machen?

Das Nervensystem meiner Hand und am Unterarm ist duch einen Unfall geschädigt. Nun soll ich zur Tens-Behandlung zu einer Ergotherapie gehen. Da ich so ein Tensgerät selbst daheim habe, könnte ich das wohl auch selber daheim machen und erspare mir die lästigen Fahrten zur Praxis. Ist das möglich und sinnvoll oder können die das in der Praxis besser als ich? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke. Gruß, Micha

Antworten (2)
Nervenschmerzen mit Tensgerät behandeln

Meine Mutter hat sogar von ihrer Krankenkasse so ein Tensgerät bekommen. Die Anwendung ist recht einfach und man kann das wirklich bequem daheim machen. Das erspart natürlich die Fahrten zum Doc in die Stadt und man ist Stück unabhängiger.

Warum Pauschalreise wenn man All-Inclusiv buchen kann? :)

Hallo Micha,

ganz ehrlich?
Lass das die Ergotherapeuten machen.
Das TENS muss an die richtigen Muskelansätze ect angebracht werden.
Du kannst es dir dort genau zeigen lassen.
Zudem wirst du 100%ig nicht nur mit dem TENS bearbeitet werden sondern ebenso mit der Masse an weiteren Therapiemittel je nachdem welche Defizite sich bemerkbar machen.
In der Ergotherapie hast du das "All-Inclusiv-Paket" und immer eine therapeutische Fachmeinung zu deiner Tagesform.

TENS zu hause wäre höchstens als unterstützende zusätzliche Maßnahme angebracht, aber Vorsicht!
Viel hilft nicht immer viel!

Lieben Gruß Anne

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren