Neuer Berufsstart mit 24?

Hallo, ihr Lieben!
Ich bin werde 24 und möchte im nächsten Sommer/Herbst eine neue Ausbildung machen.
2008 habe ich meine Ausbildung zur Restaurantfachfrau beendet und bis jetzt auch in der Gastronomie gearbeitet bzw. arbeite ich noch...: )
Leider war das nie mein Traumberuf aber man gewöhnt sich ja an alles...
Mein jetziger Arbeitgeber, bei dem seit 2 Jahren angestellt bin, hat mir leider in den letzten Monaten den Spass an dem Beruf gründlich verdorben.
Nun möchte ich eine neue Ausbildung als Krankenschwester machen.
Das ist das was ich schon immer machen wollte!!! Aber die Lehre als Kellner hat sich damals kurzfristig ergeben.
Ich denke das ich auch gute Vorraussetzungen mitbringe. Also körperliche Arbeit ist mir nicht fremd. Schichtarbeit bin ich gewöhnt, genauso wie 6-oder 7-tage-Wochen und auch 10 oder mehr Arbeitsstunden sind für mich kein Problem.
Nun ist meine Frage:
Bin ich zu alt, für nochmal 3 Jahre zu lernen?
Brauche ich medizinische Erfahrungen?
Habe ich eine Chance?
Gibt es jemanden mit ähnlichen Erfahrungen?
Über viele Antworten würde ich mich freuen.
Lg

Antworten (1)
Machen

Mit 24 bist du sicher noch nicht zu alt. Pflegeberufe sind ja schwer gefragt, wenn auch viel in der ambulanten (Senioren-)Versorgung. Medizinische Erfahrung brauchst du nicht, das bekommst du ja gelernt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren