Ohne Schuhe auf einer Goaparty

Huhu ihr.

Bin grade das erste mal auf einer Goaparty in Hamburg gewesen und bin echt positiv überrascht.
So gesellig und entspannt hab ich noch nie Party gemacht.
Die waren alle so nett und happy. Wahnsinn.

Im Chill Bereich saß zwischendurch ein Mädel neben mir und ich musste zwei mal hinschauen, ob ich das richtig sehe.
Sie lief und tanzte IM CLUB wirklich BARFUSS rum Oo. Obwohls erstmal total seltsam auf mich wirkte, fand ich es dann aber auf den zweiten Blick doch irgendwie, dass es mega cool zu ihrem niedlichen Hippi aussehen passt.

Ich hab sie einfach mal drauf angesprochen und wir haben direkt ne weile geqatscht.

Sie hat mir erzählt, dass sie letztes Jahr sogar ganz ohne Schuhe auf jede Open Air Goa und alle Festivals gegangen ist und in Schuhen nicht Tanzen kann/mag.
Und so hat sie dann nach dem Sommer auch Indoor ihre Schuhe an der Garderobe gelassen und ist barfuss durch die Clubs.

Wäre das was für euch?
Hättet ihr bedenken oder so?
Überleg es nächstes mal auch einfach zu probieren, weil sie total geschwärmt hat wie toll das sei und wie schön sich das anfühlt.

War erstaunt, wie normal es für sie war, überall in der Location (sogar Klo), ganz ohne Schuhe und Socken rum zu laufen.
Und die anderen Leute schien es auch alle ok und cool zu finden statt eckelig.

Das einzige wo ich allerdings bedenken habe, ist der Dreck und Schmutz überall :S
Aber das ist vill. auch nur gewöhnungsbedürftig? ^^

War jemand von euch mal auf so ner Party und kennt sowas? Habt ihr Freunde die auch ohne Schuhe Party feiern oder macht sowas sogar selber?

Freu mich auf eure Antworten ^^

Themen
Antworten (2)

Hi Johanna, das Barfußlaufen gehört für einige dieser Szene zum Spirit und kommt vor allem bei Outdoorraves öfter vor. Barfußlaufen in der Öffentlichkeit ist zwar für die meisten komisch, aber eigentlich ist es gesünder für deine Füße.

Barfuß in einen Club zu gehen, finde ich allerdings auch etwas too much, da dort ja auch häufiger Mal Scherben auf dem Boden liegen. Die WC Böden sind dort bekanntermaßen auch nicht die hygienischsten. Du kannst aber auch sogenannte Barfußschuhe tragen, die schützen deine Füße vor Schmutz und kleinen Verletzungen. Das Aussehen ist aber auch eher gewöhnungsbedürftig :D

Hi Johanna,

habe mich erst heute auf paradisi angemeldet, daher habe ich Deine Frage erst jetzt gelesen.
Schade, das Du bisher keine Antwort erhalten hast. Verstehe ich gar nicht .
Würde Dir gerne von meinen Erfahrungen mit bf laufen erzählen. Bin in diesem Sommer auch zum ersten Mal auf einer Goa-party gewesen, ganze Zeit barfuss, es war einfach überwältigend. Habe noch nie so viele friedliche und freundliche Menschen gesehen, 90 % waren bf. War auch schon bf auf einem Mittelaltermarkt, war auch sehr schön.
Gehe seit Sommer 2018 in der Freizeit eigentlich überall bf, auch in der Stadt und im Supermarkt, ich liebe es ....
Die Blicke der anderen Leute sind mir egal. Vielleicht läuft's Du ja auch seit Deiner Frage von 2016 öfter barfuss ....
Schreib doch mal Deine Erlebnisse.

LG Frank

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema