PDF verbunden mit Augenproblemen?

Hallo, im Frühjahr dieses Jahres hat man bei mir nach langem Kranksein auch das PDF festgestellt. Es geht mir seid her auch überhaupt nicht gut, komme irgendwie nicht mehr hoch. Die ganze Lebenseinstellung ändert sich irgendwie, die Leute in der Umgebung tun dich als Spinner ab. Aber jetzt zu meiner Frage: Habe täglich probleme mit meinen Augen, sehr empfindlich auf Sonne, überhaupt auf Lichteinstrahlung. Das wird vom Morgen bis zum Abend ansteigend immer schlimmer, habe auch Kopfschmerzen davon, es ist schwer zu beschreiben, habe das Gefühl als würde sich alles zusammenziehen, kann nicht mehr richtig aus den Augen gucken. Kennt das jemand von euch? Und was kann man den machen um das Immunsystem aufzubauen?

Antworten (1)
PDF_daraus folgend Immunthyreopathie

Hallo Melanie!
Mein PDF hat mich Jahre im Griff gehabt: null Energie, Symptome ähnlich des Chronischen Müdigkeitssyndroms. Aus dem PDF kann sich eine Autoimmunthyreopathie entwickeln (Schilddrüsenfehl-/unterfunktion), so wie bei mir. Hat aber Jahre gedauert, das festzustellen. Bei einer Schilddrüsenkrankheit gibt es Unter-, Überfunktion und Morbus Basedow-eine Augenkrankheit. Da die Symptome auch untereinander wechseln, habe ich bei einer Unterfunktion Symptome des Morbus Basedow gehabt: genau was du sagt: ich konnte kaum aus den Augen gucken. Super lichtempfindlich, tränende Augen usw. Mein Tipp: Lass deine Schilddrüsenwerte untersuchen (Bluttest). Ich nehme jetzt Schilddrüsenhormone und die Augensymptome sind weg. Mein Immunsystem habe ich mit Reliv, einem Nahrungsergänzungsmittel richtig aufgepeppt. Im Vergleich zu vor einigen Jahren geht es mir heute wieder gut, bis auf gelegentliche "Schwächen". Ich wünsche dir gute Besserung, und nimm es in Angriff!
Gruß, Michelle

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren