Pfeiffersches Drüsenfieber durch indirekten Kontakt übertragen?

Ich habe vor ein paar Tagen mit ein paar Bekannten einen netten Abend veranstaltet. Bei einer meiner Bekannten hab ich mit aus einem Glas getrunken, und er wurde gestern auf Peiffersches Drüsenfieber diagnostiziert. Kann ich das jetzt auch bekommen? Wir haben uns ja indirekt berührt mit den Lippen, und eventuell hab ich auch was von seinem Speichel mit eingenommen.
Ist meine Angst berechtigt? Oder liegt da keine Gefahr vor?

Antworten (1)
Moderator
@Natty

Eine Ansteckung wäre möglich. Lies dazu die Artikel im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Pfeiffersches_Druesenfieber/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren