Pflanzen in der Nähe von Babys

Ich bin im fünften Monat schwanger und das Babybettchen wird erstmal bei uns im Schlafzimmer stehen. Wir haben hier bisher noch einige Pflanzen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das vielleicht nicht so gut ist wenn das Baby hier schläft. Neugeborene sind ja sehr anfällig und empfindlich und nachher fördere ich damit noch Allergien oder die Pflanzen bekommen vielleicht Parasiten. Was meint ihr? Müssen die Pflanzen besser weg?

Gruß,
Bettina

Antworten (1)
Pflanzen sind nicht schädlich für Babys

Wenn du nicht gerade giftige Pflanzen im Schlafzimmer hast, an die das Kind greifen kann, dann sind Pflanzen sogar sehr hilfreich für einen guten Schlaf, da sie das Raumklima verbessern helfen. Sollte deine Pflanze Läuse bekommen, solltest du sie natürlich entfernen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema