Welche Farben, Lacke und Fußbeläge eignen sich fürs Kinderzimmer?

Das Zimmer unseres 8jährigen Neffen soll renoviert werden und meine Schwester ist unsicher, welche Farben, Lacken sie verwenden soll. Ausserdem muss auch der Fußboden erneuert werden.
Sie nimmt es ganz genau und möchte auf keinen Fall, dass ihr Sohn irgendwelche giftigen Dämpfe einatmet.
Ausserdem soll der Fußbodenbelag gut zu pfegen sein und kein Asthma oder Allergien hervorrufen.
Ich möchte meiner Schwester bei der Renovierung des Kinderzimmers behilflich sein.
Welche Farben, Lacke und Fußbodenbelege würdet ihr empfehlen?
Hat Laminat einen Vorteil zum Teppich?
Vielen, herzlichen Dank im Voraus.
Gruß phil

Antworten (3)
Laminat?

Laminat sieht wenn es nicht richtig verlegt wird nach kurzer Zeit echt schei.... aus. Außerdem ist es viel zu laut, es sei denn Du willst hören wenn Dein Kind einen Bauklotz fallen läßt.
Alternative: Korkparkett ist pflegeleich, strapazierfähig, warm und leise.
Was Farben angeht:
Wasserlösliche Farben sind wohl die bessere Alternative, aber auch Die sind nicht Lösungsmittelfrei. Eine gute Auskunft bekommst Du wohl weniger im Baumarkt als bei einem Farbenhändler oder Malermeister.

Am besten die Farben an die neuen Kindermöbel anpassen. Sonst wird das ganze Design nicht volkommen. Man muss da ein feines Gleichgewicht finden.

Hi, Laminat ist auf jeden Fall sehr pflegeleicht und robust.
Ansonsten, bei den Farben kann man eigentlich nicht soooo viel falsch machen, am besten in den Baumarkt gehen und direkt beraten lassen, was das geeignetste für einen ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren