Sollte man nachts das Kinderzimmerfenster schliessen?

Wir haben zwar erst Juni, aber es ist schon ziemlich heiss.Ich kann nur bei geöffnetem Fenster schlafen.Meinen Kindern ist es auch warm, aber sollte ich zum Schutz vor einer Lungenerkrankung das Kinderzimmerfenster lieber schliessen?Wie haltet ihr das? Gruß Jenny

Antworten (3)

Überlass die Entscheidung doch den Kindern! Wenn es ihnen nicht zu warm ist, dann würde ich das Zimmer nur gut lüften, bevor ich sie schlafen lege. Und wenn ihnen zu warm ist, wird das Fenster eben aufgemacht. Ich gehe mal davon aus, dass deine Kinder groß genug sind, sodass keine Gefahr besteht, dass sie aufs Fensterbrett steigen und aus dem Fenster fallen.

Vor Zugluft und Insekten schützen

Wenn die Temperatur nicht unter 16 Grad runtergeht und die Kinder keine Zugluft abgekommen, ist das schon okay, das Fenster offen zu lassen. Allerdings würde ich dann ein Insektengitter vor das Fenster machen, damit nachts weder Mücken noch andere Insekten ins Zimmer fliegen und die Kinder stechen können.

Gefährlich

Ich weiß nicht so recht.....
Wie hoch wohnt ihr denn? Könnten da nachts Einbrecher reinklettern? Das sind ja leider alles so Dinge, mit denen man heutzutage rechnen muss.
Aber wegen einer Lungenerkrankung muss man wohl im Juni keine Angst mehr haben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren