Welche Teppichboden sollte man im Kinderzimmer verlegen?

Wir wollen bald in unser neues Haus einziehen und müssen noch die Kinderzimmer mit einem neuen Boden versehen. Mein Mann und ich sind uns aber noch nicht sicher, was besser für die Kinder ist. Ausserdem soll der Boden gut zu reinigen sein. Unsere Tochter (3 Jahre) ständig Schnupfen, es könnte eine Allergie sein. Zu welchem Bodenbelag würdet ihr uns raten? Vielleicht habt ihr ja auch eigene Erfahrungen und wißt genau, was richtig ist. Wir wären euch dankbar für einen Tipp. LG Viola76

Antworten (6)

..dem stimme ich voll und ganz zu.

Wer von Haus aus einen guten Parkettboden hat, ist natürlich im vorteil. Ein flauschiger Teppich drauf und fertig ist das Wohlfühlkinderzimmer. ;D

Korkparkett

Ich habe zwei Kinder (Jungs) und in ihren Zimmern liegt schon seit 10 Jahren Korkparkett. Am Anfang hatte ich auch so meine Zweifel was die Haltbarkeit angeht, aber die Jahre haben mich überzeugt.
Korkparkett hat eine glatte, leicht zu reinigende Oberfläche, ist warm und schalldämmend, also ideal fürs Kinder oder Schlafzimmer.

Keinen Teppich

Ich würde im Kinderzimmer gar keinen Teppichboden verlegen sondern Laminat. Bei Verdacht auf Allergie erst recht nicht, Stichwort Hausstaubmilben.

Ich würde auch Laminat empfehlen. Es ist hygienisch und beugt eventuellen Allergien vor. Teppichböden sind nicht so gut geeignet, auch wenn die Kinder mal das eine oder andere Getränk ausversehen in ihrem Zimmer umstossen.

Pflegeleichtes Laminat ist spitze *gggg*

Laminat, Teppichböden oder Parkett

Für ein Kidnerzimmer sind pflegeleicht Böden sicher das beste. Laminat eignet sich besonders gut und kann unkompliziert gesaugt oder gewischt werden.

Eine shcöne Alternative für ein Kinderzimmer ist ein Spieleteppich der auf das Laminat gelegt werden kann. Es gibt ja eine große Auswahl in dem Bereich - zum Beispiel mit Verkehrszeichen. ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren