Probleme mit dem Gleichgewicht beim Fahren auf dem Aqua-Bike?

Hallo, ich habe jetzt in unserem Schwimmbad was neues entdeckt, da steht jetzt ein Aqua-Bike, mit dem man unter Wasser Fahrrad fahren kann. Dadurch sollen wohl die Haltungsmuskulatur gezielt trainiert werden. Durch den Wasserwiderstand ist es ein ganz besonderes gefühl dort zu fahren. Jetzt kennt man ja seine bewegungen im Wasser, das schwankt immer hin und her, hat man beim Fahren auf dem Aqua-Bike nicht Probleme drauf sitzen zu bleiben oder ist das unproblematisch???

Antworten (2)
@Pierrot

Alles eine Frage der Übung. Wenn das Fahrrad richtig steht und auf den Fahrer eingestellt ist kann man sogar rückwärts fahren oder im stehen/schwebend. Bzw. die Übungen mit den Armen zusätzlich machen.
Ist sehr effektiv.

Moderator
@Pierrot

Dazu sag ich nur 'Bleigurt'.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren