Probleme wegen Dickdarmentzündung - ist das noch normal?

Hallo ihr lieben,
bin neu hier, bin 45 Jahre und habe seit kurzem eine Dickdarmentzündung.Ist bei einer Darmspiegelung festgestellt worden.Bekomme jetzt Pentasan und Antibiotika.Kotprobe habe ich auch ab geben müssen , ist aber nichts gefunden worden.Blut Werte sind auch nicht gut.Heute noch mal beim Doc gewesen, er weiß nicht mehr weiter, habe Schmerzen, ständige Toiletten Gänge mit Blut.Er sagt sowas dauert.Wenn ich dann mal wieder so ein Schub bekomme, liege ich echt flach.Dann bekomme ich Krämpfe in den Oberschenkeln, meine Knie schmerzen.Habe ständig Kopfweh.Das kann doch nicht normal sein oder? Hat jemand auch solche Probleme.Wenn ich gegessen habe, halbe Stunde später muss ich zur Toilette.Upss ein halber Roman ist es geworden.
L.G
Happyrose

Antworten (1)

Hatte nach Pentasa die gleichen Nebenwirkungen. Hausarzt hat sofort abgebrochen. Jetzt liege ich seit 7 Tagen im Krankenhaus. Ursache der Darmentzündung noch nicht gefunden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren