Rasenmähen ohne Kraft

Hallo!Seit einem halben Jahr bin ich Rentner.Ich habe mir vorgenommen, meinen Garten gut in Schuss zu halten.Doch ich merke daß ich nicht mehr soviel Kraft in den Armen habe, wie vor zwei Jahren.Wenn ich meinen alten Rasenmäher bediene, ist es sehr mühsam.Ich möchte mir einen neuen kaufen.Einen der sich leichter bedienen und schieben lässt.Keinen Minitraktor, denn ich brauche ja etwas Bewegung.Welches Modell wäre das Richtige für mich?Würde mich über Tipps freuen.Gruß Otto173

Antworten (3)
Eigenantrieb

Es gibt Rasenmäher mit Eigenantrieb musst mal Google suchen google

Mähroboter

Hallo,
ich kann es sehr gut verstehen, dass im höheren Alter irgendwann die Kraft nach lässt. Das war bei meinen Elter genauso. Wir haben dann zusammen überlegt was wir machen und haben letztes Jahr beschlossen, einen Mähroboter für sie zu kaufen. Wir haben uns lange beraten lassen und haben dann einen bestellt. Meine Eltern sind letztes Jahr viel auf der Terrasse gesessen und haben dem Roboter zugesehen. Sie würden ihn nie wieder hergeben. Evtl ist dies auch für sie eine Option. LG

@Otto173

Im Fachhandel gibt es genügend mit Rad-Antrieb.
So wie Du schreibst dürften diese Modelle für Deine Bedürffnisse optimal sein.
Gibt es übrigens mit Elektro- oder auch Benzinantrieb.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren