Rote Lederkleidung für den Alltag?

Ich habe eben im Internet ein bisschen gesurft und habe auf einer Seite einen total schönen Lederrock mit passendem Jacket gefunden, den ich super gerne haben würde. Ich weiß aber nicht ob man so etwas im Alltag tragen kann...nicht das das nachher billig aussieht oder so. Trägt jemand von euch so etwas? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Gruß,
Mareike

Themen
Antworten (4)
Nur Mut

Ich trage auch einen roten Ledroverall kombiniert mit schwarzen Stiefeln und schwarzer Steppweste oder Jacke.

Kaengi

Rotes Leder ist schon gewagt, das sollte man sich gut überlegen. Um das zu tragen, gehört schon ein gesundes Selbstbewusstsein dazu.

Lederbekleidung im Alltag

Wer Leder mag, kann das auch im Alltag tragen. Man sollte bei der Farbkomination etwas kreativ sein. Gerade Rot und Schwarz passt sehr gut zusammen. Mit einem dezenten Schmuck kann man die Lederkombinationen aus Rock oder HOse und Jacke gut kombinieren.

Ich trage auch Lederröcke im Büro, allerdings nicht in Rot

Hallo Mareike,

aber natürlich kannst Du einen Lederrock im Büro tragen. Das tue ich auch.
Ich trage sowohl im Winter (dann mit Strumpfhosen und Stiefeln ), als auch im Sommer (dann zu nackten Beinen mit Pumps oder Ballerinas) wahnsinnig gerne Lederröcke. Ich ziehe ganz nebenbei sowieso nur Röcke an, weil ich keine langen Hosen mag. Ich Winter bin ich die Einzige mit Rock. Die Farben meiner Lamm-Nappa-Lederröcke sind allerdings nur schwarz oder braun. Im Winter trage ich Lederröcke zwischen 50 - 60 cm Länge, im Sommer zwischen 45 - 50 cm. Und sowohl meine Kolleginnen, als auch meine Chefin (wir sind nur Frauen im Büro) finden, daß mir solche Röcke sehr gut stehen. Ich trage sogar Bermudashorts und Caprihosen aus Leder auf der Arbeit. Als ich das erste Mal so im Büro erschien, gab es zwar überraschte Blicke. Gleichzeitig wurde mein Leder-Outfit aber auch gelobt und ich bekam von allen Seiten Komplimente. Inzwischen haben sich alle an meine Vorliebe für Glattleder-Röcke gewöhnt und es fällt nur noch auf, wenn ich sie mal nicht anhabe :):) Aber auch ein roter knielanger Lederrock kann sehr gepflegt und stilvoll aussehen. Kleiner Einschub : Wenn ich meinen monatlichen " Mädel-Abend " habe, ziehe ich für Partys zu Hause oder in der Disco als Einzige allerdings schon sehr gerne meinen roten Ledermini an. Ich besitze privat auch einen grünen, blauen, rosa-farbenen, gelben und lila-farbenen :) Aber das nur Nebenbei. Also Mareike : Trau Dich auf jeden Fall, fürs Büro einen Lederrock anzuziehen, allerdings ist die Farbe rot, wie immer wenn es um Farben für Kleidungsstücke geht, eine reine Geschmacksfrage. Es ist ein tolles Gefühl einen Lederrock zu tragen. Würdest Du privat auch einen anziehen oder soll er nur fürs Büro sein? Welche Länge hat er eigentlich? Traust Du Dich auch, in einem Ledermini auszugehen? Wie alt bist Du? Ich bin gerade 33 geworden. Wird in Deinem Freundinnenkreis auch Leder getragen? LG, Girlie

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema