Rüsselvorhaut kürzen ohne OP?

1.
Ich habe eine hässliche rüsselvorhaut gibt es da Möglichkeiten die OHNE OP zu verkürzen oder zu entfernen

2.
Ich habe gelesen das wenn man die vorhaut vor der Pubertät zurück gezogen lässt das die vorhaut kurz bleibt. Stimmt das?

Antworten (5)

Warum wilst Du unbedingt ohne OP? Findest Du es einfach nur hässlich, oder hast Du auch Probleme (enge Vorhaut, kurzes Bändchen oder Entzündungen). Wenn sich schon Probleme anbahnen, solltest Du das beim Arzt mal mit ansprechen. Wenn es einfach nur unschön aussieht, solltest Du die Pubertät abwarten. Die Entwicklung richtet sich stark nach individueller Veranlagung. Wenn der Rüssel immer noch lästig ist, kannst Du Dir überlegen, ob Du was machst. Dann bekommst Du das beste Ergebnis, wenn Du Dich straff beschneiden lässt. Nach 2 Wochen ist alles verheilt. Das ist einfacher als alle Versuche, die Vorhaut hinten zu halten. Die Selbstversuche haben meist wenig Effekt. Ich habe das auch probiert, aber zurieden bin ich erst, seit ich beschnitten bin. Im Nachhinein war die kleine OP nicht schlimm und ohne Komplikationen. Es sieht gut aus, kein Smegma, und ich muss mich überhaupt nicht ehr mit dem "Rüssel" beschäftigen.

@UncleJ
Ich bin noch eher am Anfang der Pubertät

@HoooLeeeShit

Ich kann Jan nur Recht geben.

Wenn eine lange Vorhaut Probleme macht, sollte man sich beschneiden lassen. Mir ging es auch so. Ich habe auch lange gezögert und mich dann doch entschlossen, eine radikale Beschneidung zu machen. Es war total unkompliziert unter örtlicher Betäubung und ist auch ohne Komplikationen schnell verheilt. Heute denkeich, ich hätte mich eher dazu entschließen sollen. Am Besten wäre es wohl gewesen, wenn ess meine Eltern schon im Kindesalter veranlasst hätten.

Wie sich die Vorhaut in der Pubetät entwickelt, hängt von der Veranlagung ab. Wenn Du ein kurzes Bändchen hast, wird die Vorhaut eher lang bleiben.

1. Nicht wirklich, entfernen geht nur durch abschneiden oder abklämmen
2. Das funktioniert bei manchen, aber nicht bei jedem.
Wenn du deine Vorhaut los haben willst, kannst du dich beschneiden lassen, das ist eine recht kurze OP, normal auch ohne Vollnarkose.

Zunächst wäre es einmal interessant zu wissen wie alt du bist (Vor/Nach Pubertät)

1. Ohne OP wird das kaum möglich sein.
2. Meine Vorhaut ist ebenfalls sehr lang. Auch wenn ich sie nie dauerhaft zurückgezogen getragen habe, habe ich sie schon in jungen Jahren immer beim Waschen oder Wasserlassen zurückgezogen bekommen bzw. später selbst zurückgezogen. Das alles hatte aber augenscheinlich wenig Einfluss auf den "Rüssel".

Am einfachsten wäre es wohl, wenn du dich und deine Vorhaut einfach akzeptieren lernst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema