Ruf als Schlampe

Hallo
ich bin 14 jahre alt (viel zu jung)
und habe ein echt schlechten rauf als Schalmpe..
ich weiß nicht wie alle darauf kommen
ich bin ja nicht so eine die mit jedem typen im bett steigt oder mit jemandem rumleckt ..
Aber gerade das wird erzählt obwohl es nicht stimmt !
Habt ihr viieleicht ein rat den ruf wieder wegzubekommen? ?
Lg Xeniia

Antworten (19)
@Sandra

Na ja, sehr einseitige Einschätzung ...

Blöde?

Was willst Du, das ist doch voll gut. Der beste Ruf, den ein Girl haben kann. Mit 12 hat zum ersten mal sonne graue Maus SCHLAMPE zu mir gesagt ... die wurden mit den Jahren immer grauer und ich habe SPASS ... Also hab SPASS und lebe ...

Bleib du selbst

Wahrscheinlich bist du eher eine ehe ziemlich ruhige und natürlich hübsch. (weil jung u entwickelst dich gerade jetzt zu einer Frau) Die packen es nicht und da entstehen natürlich Tratschereien, Gerüchte. Sind selbst sehr unsicher. Mach dein Ding und lass die anderen reden!

@Hokulani

Knappe Outfits mit wenig Stoff gefallen mir auch sehr, sie sind einfach sexy. Jemanden allein dieserhalb als Schlampe zu titulieren, geht deshalb überhaupt nicht!

Hm

Xeniaa hat das vor knapp zwei jahren geschrieben!

Und was soll das für ein Vorschlag sein "Sophie das gastgirl"?

Ich kenne kaum Frauen in Anzügen und wenn ja (PFUI) ....

Dark-Dreams

An xeniaa und die anderern

Zieh nur einen herrenanzug mit schlips an (darf man ja, weil männer auch perlonstrumpfhosen tragen wollen) und dein problem ist gelöst
und wenn du einen mann endlich mal in perlonstrumpfhosen siehst, dann klatsch in deine hände und sag ihm wie toll er aussieht
vielleicht nur an kühlen sommernächten, vielleicht auch in seinen overknees
vielleicht zeigt er auch verständnis und zeigt er dir auch seine mieder, er braucht sie ja für sein gesundes leben

Mit...

Welchem Begriff? Stoffknappheit?
...dass die Outfits aus so wenig Stoff wie möglich bestehen. So etwas gefällt mir sehr. Es gibt nunmal Leute, die derart gekleidete Mädels als Schlampen bezeichnen, egal wie die sich verhalten...

@Xeniia: ändere dein Verhalten jedenfalls nicht für diese Blödis, die dir was unterstellen. Leute, die es wert sind, merken schon, wie du wirklich bist. Bleibe einfach natürlich, wie du halt bist.

Aber ...

... was soll das mit "Stoffknappheit" zu tun haben, ob eine Frau als Schlampe bezeichnet wird und was meinst du eigentlich mitr diesem Begriff.

Ja...

..., das ist ja kein so seltenes Problem, ein Evergreen. Zum Glück bin ich trotz aller Stoffknappheit vor solchen Bemerkungen gefeit.

?!?!?

Lerne erstmal schreiben und hör auf hier andere leute sinnlos zu beleidigen !!!Ist doch total egal ob der beitrag 2009 war!

Du raffst gar nix oder?

Das is absicht lies was da steht

@fucker

Macht doch nichts - außerdem: Schreiben will auch noch erst gelernt sein!

@ME

Sack ma kannst du nich lesen : der beitrag war 2009!!!!!!!!!!!!!!

Ist bei miner freundin genau so

Heyy

meine abf hat auch das selbe problem (seit 2 jahren!!)
Sie hat aber auch nichts gemacht, genau so wie du !
Aber irgendwann macht es den anderen keinen spaß mehr, dich damit zu nerven und dann legt sich das auch wieder.

Lg ME

.-.

Ne ich find gerade ist keine geile vorstellung...

es gefällt ihr nicht, das sollte man nicht geil finden...

ich denke es ist einfach die art,

schwer zu beschreiben...
kleidung kann ja nicht auschlaggebend genug sein um einen in soeine schachtel zu stecken

Doch reagieren!

Leider ist es oft so, dass Leute, die so einen Mist erzählen, das so lange tun, wie sie es ohne Gefahr für sich tun können! Und je mehr sie merken, dass es dir etwas ausmacht, desto mehr werden sie Spaß daran haben, dir weh zu tun! Solange es für sie ohne Risiko ist! Also finde etwas, dass ihnen zeigt, dass du nicht wehrlos bist! Dass es sehr wohl ein Risiko ist, wenn sie Mist über dich erzählen. Mache ihre Gerüchte (ohne in Details zu gehen natürlich!) öffentlich! Hole dir Hilfe! Rede mit Lehrerinnen, auch dazu sind sie da! Rede mit der Vertrauenslehrerin, der Sozialpädagogin! Du musst dir das nicht gefallen lassen! Viel Glück!

meco92
Einfach nicht reagieren

Ich hatte in der schule früher auch immer einen schlechten ruf.
kaum lief ich an ein paar mitschülern vorbei, fingen sie an zu lästern.
klar am anfang hab ich mich total gewehrt aber es wurde immer schlimmer.
also gab ich auf und reagierte nicht mehr.
nach ein paar wochen hörte dass dann mit meinem "schlechten Ruf" auf.

Mal versuchen was reales zu sagen...

Also, kennst Du das leid: Lass die Leute reden... (Jazz ist anders) von den "Ärzten"?

Genau da wird gesungen von diesen "Erzählungen/Märchen" die über die Nachbarn erzählt werden.

Es ist nicht leicht, aber versuche mal nicht darauf zu hören, lenke Dich ab.
Sammle e c h t e Freunde/innen und NUR r e a l e Personen!
Dann lebe mal in diesen Personenkreis und die Welt wird besser.

Ich hab ja keine Ahnung wie Du in der Schule/Stadt/Bundesland oder gar Bundesrepubilk angesehen wirst, aber ist es nur bei einigen Forum, oder Schule, dann gehe da ab!
Also neues Forum, neue Schule oder gar neue Stadt!

Viel Spaß dabei

Dark-Dreams

Rumlecken

Ist schon ne geile vorstellung *zwinker

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren