Schadet Haare glätten der Haarstruktur und macht es brüchig?

Hi ihr Lieben!
Was wisst ihr über das Haare glätten mit Glätteisen?
Ich hörte, daß das der Haarstruktur schadet und es splissig, brüchig werden läßt.
Stimmt das?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Freue mich über jede Info.
LG Tanja1984

Antworten (4)
Glatt fönen als Alternative

Ich habe noch nie ein Glätteisen benutzt. Ich habe einen Pony, der sich bei feuchtem Wetter fürchterlich kräuselt, und dem komme ich einfach mit dem Fön bei. Ich föne die Haare erst warm und dann kurz kalt über eine gerade Naturhaarbürste und nehme dann noch einen Haarfestiger. Das hält für eine Weile.

Es hängt ein bisschen vom Modell ab und davon, wie oft man sich die Haare glättet. Aber grundsätzlich muss ich dir leider zustimmen. Glätteisen sind nicht gut für die Haare.

Das ist schon richtig. Das Glätten schadet der Haarstruktur gewaltig. Wenn möglich, würde ich darauf verzichten.

Es ist besser als das Haare glätten mit einem Bügeleisen..?? Spaß :D! Also solange du Hitzeschutz benutzt, und deine Haare nicht jeden Tag endlos glättest, sollte alles in Ordnung sein. :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren