Schienbeinschmerzen nach hartem Badmintontraining

Ich spiele seit einigen Wochen Badminton und habe vor zwei Tagen erstmals so richtig harte Trainingseinheiten mit meinem Kumpel gemacht. Leider habe ich große Schmerzen am linken Schienbein. Habe ich das Training übertrieben, wodurch können diese Schmerzen kommen, was meint ihr?

Themen
Antworten (3)
Muskelkater oder Knochenhautreizung

Wenn die Schmerzen sehr stark sind, wäre es am besten, wenn man einen Sportarzt aufsucht. Vielleicht ist es gar kein Muskelkater , der von allein wieder weggeht, sondern eine Knochenhautreizung oder ähnliches.

Kira

Wenn es nicht das linke, sondern das rechte Schienbein wäre, würde ich vermuten, dass die Schmerzen von der Überanstrengung der Schienbeinmuskeln kommen. Falls gerrit natürlich mit Links auf den Ball zugeht, dann ist wohl wirklich Überlastung schuld.

Langsam anfangen

Wahrscheinlich hast du übertrieben. Du solltest das Training lieber langsam angehen lassen und dich allmählich steigern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren