Wie funktioniert das mit dem Daumengriff bei der hohen Rückhand im Badminton?

Ich spiele noch nicht so lange Badminton und komme eigentlich vom Tennis, daher schwinge ich auch immer noch beim Schlagen durch!
Trotzdem bin ich aber vielen Gegnern schon ebenbürtig, will mich aber technisch weiterentwickeln und arbeite jetzt an meiner hohen Rückhand.
Mit der Daumenhaltung habe ich da aber noch erhebliche Probleme, denn der Griff ist ja anders wie beim Tennis, oder?

Hellen

Themen
Antworten (1)
Badminton/tennis

Ich kenne das. Spiele selbst Badminton Tischtennis und fussball, Tennis gelegentlich.

Eigentlich ist die haltung wie bei der Vorhand nur dass du den Daumen Rankünennimmst und im90 grad Winkel von de r Hand hast. Ich mache das aber nur selten weil ich's anders gewohnt bin auch eben von anderen Sportarten. Am besten zeigt es dir ein Trainer

Viel Spaß !;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren