Schmerzen im Kopf und in den Ohren

Hey,
seit ungefähr zwei Wochen habe ich in meinem linken Ohr drückende Schmerzen. Ausserdem leide ich unter generellen Kopfschmerzen, und ab und zu sticht es auch links hinter dem (schmerzenden) Ohr. Gestern Abend war das Stechen hinter dem Ohr aussergewöhnlich heftig. Ich habe jetzt einen Termin beim Arzt gemacht, aber habe mir gedacht dass es nich schaden könnte sich vorher mal genauer zu informieren.
Wisst ihr was das sein könnte?

mfg, maxi

Antworten (4)

Kann aber auch eine Lymphknotenentzündung sein. Sollte man wirklich untersuchen lassen.

Ja, eine Rotlichtlampe sollte in keinem Haushalt fehlen. Das hilft wirklich immer sehr gut und sehr schnell bei Ohrenschmerzen oder bei Erkältungen.

Bei solchen komischen stechenden Schmerzen kann es sich auch um Nervenschmerzen handeln. Oft ist man überlastet und dann kann es zu Schmerzen im Ohrenbereich kommen. Kopfschmerzen sind ja auch oft dabei. Aber die treten auch auf, wenn man zu wenig getrunken hat.

Man sollte sich eine Wohlfühloase schaffen und mal gut ausspannen. Wärme hilft auch oft. Entweder in Form einer Wärmflasche oder eine Rotlichtlampe sind perfekt.

Das kann eine Mittelohrentzündung sein oder auch eine Entzündung der Nebenhöhlen. Aber das wird ein Arzt eher besser untersuchen und entsprechend diagnostizieren und dann behandeln.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren