Schmerzen nach Leistenbruchoperation

Ich hatte 3 Leistenbruchoperationen. Einmal wurde rechts ein Netz von innen eingebaut, einmal wurde links ein Netz von innen eingebaut und dann ein Netz links von aussen. Seit ca. 9 Monaten hatte ich starke Schmerzen die links in den Oberschenkel und in den Hoden zogen. Röntgen und Kernspint brachten kein Ergebnis. Die Schmerzen waren so stark, das ich manchmal kaum 2km laufen konnte. Dann stieß ich auf ein Buch einer anerkannten Kräuterexpertin. Die empfielt bei Leistenbruch bzw. Schmerzen folgendes: Rizinusöl von aussen auf den betroffenen Bereich einreiben und einmal täglich eine Tasse Frauenmanteltee schluckweise trinken.
Ihr werdet es nicht glauben. Nach ca. 4 Wochen bin ich zu 95% Schmerzfrei.
Das ganze hat mich in der Apotheke 5 Euro gekostet. Ein Versuch der es wert ist.

Antworten (16)
Danke

Vielen Dank für den Tipp mit dem Frauenmanteltee. Nach 3 OPs immer schmerzen. Seit ich den Tee Trinke fast nichts mehr zu spüren :)

Ich hoffe das bleibt so .

Hallo Christian H.

Ich an Ihrer Stelle würde unbedingt meinen Operateur aufsuchen. Er kann die Ursache des Schmerzes mit Ultraschall finden. Könnte im schlimmsten Fall ja rezidiv sein, aber es kann auch "nur" ein erwachsener Nerv sein. Da hab ich kürzlich eine Fernseh Doku aus der Schweiz drüber gesehen. Ein rezidiv muss natürlich nochmal operiert werden. Schmerzen, die von Nerven her rühren, sollen oft durch eine sogenannte Infiltrationstherapie gut behandelbar sein. Manchmal muss man aber offenbar auch dann nochmal operieren, um den betroffenen Nerv zu durchtrennen.
Bei der netzeinlage kann ein Operateur auch viel falsch machen. Im Zweifelsfall würde ich den Arzt wechseln und einen Chirurg aufsuchen, der viel Erfahrung mit Hernien hat. Es muss doch kein Krankenhaus sein.

Ich war in der Tagesklinik von Dr. Herold in Weil am Rhein. Der operiert vorzugsweise nach Liechtenstein Verfahren, ambulant. Also hat er auch viel Erfahrung mit dem Verfahren, was nach meiner Meinung bei der Wahl des Arztes das wichtigste Kriterium ist. Dr. Herold hat z.B. auch, neben seinem Lebenslauf, seine Op Statistiken auf der Website der Tagesklinik veröffentlicht. Sehr eindrucksvoll.
Ich persönlich habe mich dort gut behandelt gefühlt und empfehle ihn weiter. Das Team drumherum ist auch sehr nett.

Gute Besserung

Leistenbruch OP am 02.06.2017

Hatte am 02.06.2017 eine Leistenbruch Op nach Liechtenstein mit Netzeinlage, 4 Wochen nach der OP zeitweise noch immer ein bewegungsabhängiges stechen und brennen im Leistenbereich. Es wurde von Woche zu Woche schlimmer, jetzt nach fast 6 Monaten auf 600mg Lyrica und Versatis = örtliches Betäubungspflaster ist das Stechen auch in Ruhe kaum mehr auszuhalten, bin am Verzweifeln!!!

Schmerzen beseitigen

Hallo zusammen, ich hatte vor 2 Wochen meine OP. Schlüssellochverfahren rechts und links.
Ich habe festgestellt, dass der Hoden kleiner wurde, also Durchblutung gestört. Bei der Vorbesprechung ist das aber erwähnt wurden.
Ich zog am Penis damit die Gefäße frei werden. Der Hoden wird wieder durchblutet und die Schmerzen verschwinden. Schäden durch Durchblutungsstörungen verursachen wohl die Dauerschmerzen. Besser wäre es wenn die Ärzte das beachten würden um Schäden zu verhindern.
Gute Besserung Euch

Leistenbruch-OP 01.12.2016

Hallo.......es ist ja erschreckend dass die Beschwerden nicht mehr weggehen sollen !!! Ich habe mich ganz gut gefühlt nach der OP. Ich habe mich geschont und es wurde laaaangsam besser. Nach nun vier Wochen bin ich aber langsam genervt vom Dauerschmerz. Es ist manchmal schlimm - so dass ich weder sitzen - stehen - liegen kann. Meist ist es ein Ziehen - manchmal ein plötzlicher Stich - manchmal tut es beim pinkeln weh - usw. - etc. Ich bin schon geschockt dass es evtl. nie mehr anders wird mit den Beschwerden - denn es geht ja an die Psyche !!! Ich versuch das mit dem Rizinusöl etc..... und werde weitersuchen was denn helfen könnte. Ich denke es liegt schon viel an den Nerven die gereizt sind und hier gibt es Globuli....und wenn gar nix mehr geht - dann lass ich mich quaddeln. Das hat mir bei Gürtelroseschmerzen (Nervenschmerzen) auch schon mal sehr gut geholfen. Mal sehen. Lg. Elke

Leistenbruch OP mit Netztechnik

Hallo, ich hatte am 14.12.16 eine Leistenbruch OP gehabt. Davor keine Schmerzen und nach dem Aufwachen konnte ich nur mit Ibu 800 nach 30 min. Wirkzeit auf die Toilette langsam hinschleichen. (Oberkörper 90 Grad zu den Beinen). Am zweiten Tag konnte ich erst heim und lag dann noch ca. 8 Tage flach. Ich verstehe die Ärzte teilweise gar nicht. Es kommen keine klare Aussagen bezüglich (normal oder nicht normal). Mitlerweile am 10 Tage danach kann ich ungefähr 500 Meter laufen und dann drückt es sehr auf die Leiste! Jetzt bin ich mal gespannt wie es weitergeht. Will wieder arbeiten gehen, nur so ist das gar nicht möglich und mein AG fragt schon oft nach obwohl ich kein Krankmacher bin, eher das Gegenteil. Die Naht verheit äußerlich ganz gut, nur noch ein wenig Schorf von dem Schnitt. Aber wie sieht das innen aus, ist da eine so große Verletzung das es ab und zu sehr zieht, konntet Ihr nach 10 Tagen weit laufen? Liebe Grüße und an alle eine gute BEsserung und schöne Weihnachten

TaPP OP

Ich bin am 19.07.2012 operiert worden und nach 5 Tage fühle mich fast 100% fit.

OP im April

Hatte im März einen Trainingsunfall beim Krafttraining und bin am 05.04.12 operiert worden nach Liechtenstein in einem Herniezentrum.
Das ganze wurde ambulant gemacht ohne Kontrolle bei der Entlassung. Habe mich 1:1 an die Vorgaben gehalten. Resultat: Mehr Schmerzen als vorher. Schmerz liegt tiefer als der Bruch war in der LEiste direkt.
Bin ein sehr erfahrener Sportler und dann dämmerte es mir...den Bruch hatte ich mir vor Jahren zugezogen und das was ich hatte war eine LEistenzerrung.
Auf jeden Fall habe ich die Hoffnung das es so war und diese schwere Zerrung ausheilt und der Bruch 1 A geworden ist.
Allerdings hege ich meine schweren, schweren Zweifel daran!!!

Moin

Ich hatte in den letzten 5 Jahren 13 Leistenbrüche und insgesamt 20 operationen netz rein und netz wieder raus und dann wie gesagt die 13 leistenbrüche...eine große op steht mir noch bevor in dem sie einfach die ganze bauchdecke aufmachen wollen und ein großes DIN A4 Netz einsetzen wollen. Meine frage ist kennt sich jemand damit aus??? oder eher hatte jemand das schonmal selber?

Mit freundlichen Grüßen

.....Leistenschmerzen

....ich bin am 06.03.2012 operiert worden und habe immer noch totale Schmerzen im Leistenbereich. Ich kann kaum gehen und nachts ist es besonders schlimm. Vom Beckenrand bis hinunter zu den Hoden tut es höllisch weh. Ich weiss nicht mehr weiter. Totaler Mist. Bitte um Hilfe.
Andreas

Und wieder hats geklappt

Hallo Zusammen,
wollte nur ein bischen Hoffnung verbreiten :-)
Hatte am 15.05. meine zweite minimal invasive (TAPP) Leistenbruch-OP links und fahr seit zwei Wochen bereits wieder mit dem Rad zur Arbeit. Hat alles geklappt. Keine Schmerzen - ab und an zwickts noch, aber nix wo ich Schmerzmittel bräuchte. ICH bin von der Methode mit Netz begeistert.
Grüsse
traumfanatiker

Keine Schmerzen aber Rezidiv

Hallo,
hatte 2004 bereits eine TAPP in der beidseitig Leistenbrüche versorgt wurden und in den Jahren danach keinerlei Probleme. Leider ist nun links ein Rezidiv aufgetreten. Bin gespannt, obs wieder so problemlos klappt.
Gruß
traumfanatiker

Schmerzen nach Leistenbruchoperation

Hallo,
die Schlüssellochmethode mit Netz wird von Spezialisten nicht empfohlen,
da postoperative Schmerzen meistens für den Patienten vorprogrammiert sind, und
dann jahrelang darunter leiden werden.
Von Hernien-Spezialisten wird empfohlen das Netz wieder
zu entfernen, was ich bei mir von Dr. M. aus München durchführen lasse.
Übrigens habe ich mein Vertrauen in die behandelnde Ärzte (Operateure)
auch verloren, die dann nur Schmerzmittel verschreiben ohne die Ursache zu lösen.
Gruß: neunelf

Erhebliche Schmerzen nach Leistenbruch OP

Hallo,

habe im Jan. 2012 nach der gleichen Methode 3 Leistenbrüche operiert bekommen. Ich habe nach der OP mehr Schmerzen in der li. Leiste und über dem li. Hüftknochen als vor der OP. Wurde 2 Wochen später von meinem Hausarzt wieder ins Krankenhaus geschickt, wo man mir mitgeteilt hat, dass man eines von 2 Netzen auf einen Nerv gektackert hat und dieses meine Beschwerden auslöse. Hier würde nur eine weitere OP Abhilfe schaffen können, indem dann dieser besagte Nerv gekappt würde.

Inzwischen weiss ich aber, dass es ein Versäumnis des Chirurgen war, da solche Dinge wohl gleich bei der ersten OP sondiert und auch ausgeführt werden.
Stehe nun vor der Entscheidung, nochmalige OP oder wenn nicht, dann Schmerzen.
Habe allerdings jegliches Vertrauen in die behandelnden Ärzte verloren.

Würde Ihnen empfehlen einmal zur fragen was man in Ihrem Fall von dieser Diagnose hält.

Gute Besserung bzw. eine baldige Zeit ohne Schmerzen.

Leistenbruch OP mit Netz (Tapp)

Gesund rein, krank raus...
Ich wurde am 01.12.2011 mit einem schmerzlosen Leistenbruch auf der linken Seite nach der Schlüssellochmethode mit Netz beidseitig operiert, ohne mich krankschreiben zu lassen. Seitdem leide ich an starken Hodenschmerzen, Fremdkörpergefühl, Stiche und Muskelschmerzen bis zum Knie, und kann kaum Gehen. Eine evtl. Betreuung oder eine Nachuntersuchung vom Krankenhaus fand nicht statt. Nachdem mir mein Hausarzt die Fäden zog, überwies er mich wieder zum Krankenhaus zurück. Nach einer Untersuchung wurde mir gesagt, das ich zum Urologen gehen soll. Dieser meinte nach zwei Untersuchungen, dass ich zu einem Orthopäden gehen soll. Nach drei Untersuchungen, und nach der Auswertung von MRLWS naiv-Aufnahmen meinte er, dass er nichts mehr für mich tun kann, mit der Empfehlung dort hinzugehen wo gepfuscht worden ist. Seit Januar bin ich nun Krankgeschrieben und werde von Arzt zu Arzt hin und geschoben, ohne dass mir einer hilft, und seit 10 Wochen geht ohne Schmerztabletten Ibuprofen 800mg 3xTäglich nichts mehr.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht, und/oder kann Helfen?

Nervenschmerz nach leisten op

Danke ich werde es mal ausprobieren, bin vor 3 Wochen das zweite mal operiert und habe wahnsinige nervenschmerzen im re.oberschenkel,
soll ordentlich lyrica schlucken

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren