Schulterschmerzen vom Volleyball spielen. Was für Kräftigungsübungen helfen dagegen?

Ich hab mir beim Volleyballspielen lange anhaltende Schmerzen zugezogen, es kommt wahrscheinlich von einer unsauberen Technik.
Leider tut es nicht nur beim Volleyballspielen weh, sondern auch bei alltäglichen Bewegungen. Ich habe mal meinen trainer gefragt, und er empfiehlt mir Kräftigungsübungen zu machen.
Aber ich kenne gerade keine oder kann mir nichts darunter vorstellen. Kann mir jemand ein paar Übungen nennen oder Tipps geben, damit es meiner Schulter bald besser geht?

Antworten (2)
Zum Arzt gehen und die Schulter untersuchen lassen

Mit lang anhaltenden Beschwerden sollte man grundsätzlich zum Arzt gehen und nicht alleine an sich herumdoktorn. Vielleicht liegt eine Gelenkverletzung, ein Muskelfaserriss oder eine Entzündung vor, die behandelt werden müssen.

Erst mal pausieren

Ich finde es keine gute Idee, mit akuten Schmerzen Kräftigungsübungen für die Schultermuskulatur machen zu wollen. Der Körper signalisiert doch durch die Schmerzen, dass er überlastet ist. Jetzt wären Wärmepflaster und allenfalls physiotherapeutische Bewegungsübungen angezeigt. Wenn sich die Probleme soweit gebessert haben, dass Kräftigungsübungen möglich sind, dann ist es natürlich richtig, auf diese Weise erneuten Schmerzen vorzubeugen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren