Schwanger im Jungendalter

Hey an alle hier,

ich heiße Julia und bin 16 Jahre alt, meine Freundin und ich müssen für die Schule ein ausführliches Projekt machen und haben uns für das Thema "Teenie-Mütter - Schwangerschaftstest positiv" entschieden. Jetzt wäre es natürlich super, wenn wir uns persönlich mit einem Mädchen dem dies passiert ist auseinandersetzen könnten und Information sammeln könnten.

Ich hoffe es meldet sich bald jemand!

Danke - Julia !

Antworten (1)
Mir ist sowas leider passiert

Alsooo ich stelle mich mal vor ... ich hatte mit meinem Freund geschlechtsverkehr als ich 14 war und er 16. ☹️ Ich bin es leid mit diesem Schwein geschlafen zu haben den das Kondom war gerissen und ich holte mir einen schwangerschaftstest aus der Apotheke ... und drauf stand ... Positiv 😔 Als der Vater des Kindes das erfahren hatte Verlies er mich (dieses Schwein) meine Mutter hatte damals keine Zeit und war Putzfrau und mein vater Starb an Drogen und rauchen und Alkohol 😔 meine Mutter wusste nichts von der Schwangerschaft den sie war so oft wie möglich weg also entschied ich mich das Kind zu behalten. Als meine Mutter es irgendwie herausgefunden hatte das ich schwanger war hat sie mich angeschrien und mir eine Backpfeife gegeben doch es war zu spät Abtreiben ging nicht mehr. Also hatte ich nach 3 Monaten mein Baby in den Armen ❤️ Ich war 15 als die Maus kam und meine Mutter hatte mich im Stich gelassen also ging ich zum Jugendamt und dort wurde mir gut geholfen ich wurde in einem Heim untergebracht für Teenager Mütter mit ihren Kindern dort war es sehr toll die kleine Maus kam 2014 zur Welt und ist nun 4 ich bin 19 und sehr glücklich und habe nun einen freund und wohne mit ihm und meiner kleinen Maus bei ihm wir sind eine glückliche Familie und bald bekomme ich noch ein Baby ❤️

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren