Selektion der Studenten durch NC

Hey zusammen.

Ich würde gerne mal eure Meinungen zu dem Thema NC hören. Ich persönlich finde das Verfahren nicht ideal, weil die allgemeine Durchschnittsnote einfach nichts darüber aussagen kann, wo meine Stärken liegen und worin ich gut bin. Die Wartesemester waren für mich auch keine Alternative, weil ich nicht erst so späte anfangen möchte zu studieren. Wie steht ihr zu dem Thema und welche Erfahrungen habt ihr mit den NCs gemacht?

Themen
Antworten (4)
@Tim_mi

Na ja, ich hätte schon einen Vorschlag: Wer zum Beispiel Musik oder Germanistik studieren will, der sollte dann in diesen Fächern in der Schule super Noten haben. Wie die Sportnote ist oder wie die Noten insgesamt sind, wären vielleicht nicht sooo wichtig. Nur richtig schreiben, lesen und rechnen sollte man auf jeden Fall können. Das ist ja heute auch nicht mehr selbstverständlich.

Besseren Vorschlag?

Der NC ist sicher nicht optimal, aber nach welchen Kriterien sollen die Studienplätze denn dann vergeben werden? Hat jemand einen Vorschlag? Ich nicht.

Der NC ist ungerecht. Was heißt das schon, wenn so ein Streber einen Abidurchschnitt von 1, 0 hat und ich nur von 2, 3 wenn ich aber viel mehr Interesse an einem Medizinstudium habe und auch viel mehr dafür tun würde als der Wunderknabe?

Ich habe damals Ägyptologie studiert. Bei mir gab es keinen Numerus Clausus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren