Sind Eure Kinder auch verrückt nach Kuscheltieren?

In dem Kinderzimmer meiner Tochter sieht es aus wie in der Spielzeugabteilung eines Warenhauses.Überall sitzen Kuscheltiere.Sie hat sie nach Rasse geordnet und getrennt sortiert.Die Bären mag sie besonders sie sind auch in der Überzahl.Wie waren heute morgen in der Stadt, natürlich fing sie an zu nerven, weil sie den zwanzigsten Bären kaufen wollte.Dieses Mal habe ich mich durchgesetzt und habe den Bär nicht gekauft.Es herrscht Krisenstimmung, aber ich denke, das legt sich wieder.Sind eure Kinder auch verrückt nach Kuscheltieren?Könnt ihr mir schreiben, wie ihr das Problem löst?Viele Grüße Nicoly

Antworten (3)

Warum möchtest du dieses Problem lösen? Es ist doch schön, wenn sich deine Tochter so für Bären interessiert. Du solltest ihre Wünsche schon erfüllen. Ich habe auch noch meine Teddybären und die helfen einen immer in traurigen Situationen. Deshalb kann ich mich von ihnen auch nicht trennen. Ich finde das nicht schlimm, wenn Kinder viele Plüschtiere haben. Das ist doch völlig normal. :)

Kuscheltiere

Ich bin selbst verrückt nach Kuscheltieren. Wenn man mehrere Jahre lang Single ist, halfen die knuddeligen Bären mir oft, wenn ich einsam bin und jemanden zum schmusen brauchte.

Barbiepuppen

Die Tochter meiner Freundin möchte unbedingt jede Barbiepuppe haben. Allerdings sind diese immer sehr teuer. So bekommt sie eben zu Weihnachten und zum Geburtstag mal eine geschenkt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren