Sind in Bioprodukten mehr gute Inhaltsstoffe enthalten?

Moinmoin!
Kann mir jemand sagen ob in Produkten mit dem Biosiegel mehr gesunde Inhaltsstoffe enthalten sind als ist Produkten ohne diesem Siegel?
Werden Nichtbio-produkte vielleicht irgendwie behandelt/haltbar gemacht so dass wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen?

Vielen Dank!

Antworten (9)
Bio ist gut für den Umsatz

Es ist Fakt, daß Bio-Lebensmittel nicht mehr Vitamine und Nährstoffe haben als die handelsübliche Ware haben. Da wir emotional reagieren und gesünder leben wollen, kann man bio eben teurer verkaufen. Der Umsatz steigt!

@erika

Klar ist bio nicht ganz so billig wie die "herkömmlichen" Produkte!
Aber das liegt da doch auch an den höheren Produktionskosten bei bio!
ich bestelle mein fleisch jetzt einfach immer im internet bei Henseler-bio.de, weil die preise meiner meinung nach da ganz gut sind und ich mit der qualität auch sehr zufrieden bin.
Auch ist der leicht höhere preis mir meine gesundheit wert den die sind wirklich zertifiziert also mit öko stempel und allem drum und dran :)
mfg Johann

@Bio-logisch

Bin im Grunde mit Dir völlig auf einer Linie. Uns wird soviel als Bio angedreht, was nur noch wenig oder garnichts damit zu tun hat. Und einige verdienen sich dumm und dämlich dran und freuen sich, daß heute alle nach Bio schreien. Ja, so kann man die Leute verdummen! Aber wenn ich sowas zu meinen Kollegen sage, die auf dem Ökotripp sind, dann wird mir nicht geglaubt, das ist dann angeblich die Lobby der Billighersteller! Na ja, man kann es sich ja immer so versteheh, wie man es gerne sehen will.

Alles Bio oder wie?

1.vieles aber nicht alles ist Bio, auch wenn ein solches Logo drauf ist.
2.wenn z.B. Milch von Ostsachsen nach dem Süden vom BW geklärt wird um in einer DEMETER-Verpackung zurück nach Sachsen zu kommen, dann ist das für mich höcht fragwürdig, ist aber leider Alltag. Wer berechnet den Aufwand an Erdöl allein für den Transport?
3.beim Ökobauern wird nur "Naturdünger" verwendet. Und was ist da alles drin? Vor einigen Jahren war Gülle noch verpönt da sie das Grundwasser schädigt. Ist das heute eine bessere Gülle?
Und so habe ich noch viele Fragen zu den Bioprodukten. Die Reduzierung von Herbiziden und Insektiziden ist für mich noch kein Bio-Siegel wert.

Inhaltsstoffe von Bio-Lebensmitteln

Ich hab mal einen Bericht im TV gesehen, da wurde gesagt, daß Bio-Lebensmittel keinesfalls mehr Vitamine und Nährstoffe haben als die handelsübliche Ware! Abweichend ist der Gehalt an Pestiziden und Dünger, da ist man wohl mit Bioware tatsächlich besser dran. Kommt aber wohl auch auf die Menge an!

Die Frage, ob Bio-Produkte gesünder sind als andere habe ich schon häufig mit Freunden diskutiert. Bei der letzten Diskussion ergab sich, dass es bei dem Prinzip von Bio Lebensmittel nur bedingt um die Inhaltstoffe dieser Lebensmittel geht, sondern vielmehr um die ökologisch nachhaltige und umweltfreundliche (auch tierfreundliche) Produktion dieser Produkte.

Inhaltsstoffe sind genauso gut wie bei normaler Ware. Aber nicht alles wo Bio draufsteht ist auch Bio drinn.

Bioprodukte

Manche Bioprodukte werden auch durch die Welt gekarrt und die Inhaltsstoffe sind nicht viel besser als bei normaler Dicounterware. Wenn man sich wirklich gesund ernähren möchte, sollte man versuchen in der Region, in der man lebt und wohnt, einen Bauern zu finden, wo man wirklich die Produkte, wie Milch, Eier, Obst und Gemüse beim Erzeuger kaufen kann. Da weiß man, dass alles Bio ist.

Der kleine Unterschied

Die Bioprodukte stammen von biologischen Ökobauernhöfen und sind in der Regel weniger mit Pestiziden, Antibiotika und ohne Genmanipulation behandelt. Also das Essen ist dann "ursprünglicher" und gesünder und deswegen logischerweise teurer.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren