Sind Lauftherapien zur Behandlung von Depressionen wirklich erfolgsversprechend?

Durch Mobbing und einige Schicksalsschläge bin ich in eine tiefe Depression gerutscht. Jetzt habe ich von Lauftherapien gehört, die zur begleitenden Behandlung eingesetzt werden könnten. Sind solche Therapien wirklich erfolgsversprechend und wo gibt es solche Einrichtungen in NRW?

Antworten (3)
Angebote für Lauftherapien

In den großen Städten gibt es verschiedene Anlaufstellen für eine Therapie, die auf das Laufen im Freien basiert. BEsonders bei Menschen mit psychischen Störungen schlagen diese Therapien sehr gut an.

Laufen und Sport bei Depressionen

Sportliche Aktivitäten sind gesund und helfen sicher auch in Form von Joggen und/oder Laufen bei Depressionen. Direkte Lauftherapien gibt es schon, man sollte sich bei der zuständigen Krankenkasse erkundigen, wo man ausgebildetet Therapeuten findet.

Hi, ich denke du solltest erstmal mit einer "normalen" Psychotherapie anfangen und dir dann erst gedanken über begleitende Behandlungen machen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren