Sind trotz Stillens weitere Vitamine erforderlich?

Mein Tochter ist mit ihrer Kleinen (sechs Monate) zur Vorsorgeuntersuchung gegangen. Sie stillt immer noch und trotzdem bekam sie noch Vitamintabletten für die Kleine. Ist das denn überhaupt erforderlich, da doch in der Muttermilch alle erforderliche enthalten sein sollte? Wer könnte mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal dafür. Gruß, Phoebe

Antworten (2)

Ich weiß immer nicht, ob diese Ergänzungsmittel nun für das Kind oder für die Pharmaindustrie notwendig sind......

Aus der Muttermilch kann das Kind ja nur die Vitamine bekommen, die die Mutter auch hat. Oft ist aber schon bei der Mutter ein Vitamin D-Mangel vorhanden. Da ist es dann schon sinnvoll, dass die Kinder die fehlenden Vitamine ergänzt bekommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren