Tastbare, geschwollene Lymphknoten am Hals - sofort zum Arzt?

Hallo! Ich habe seit vorgestern tastbare und geschwollene Lymphknoten am Hals. Kann das von selbst weggehen, oder sollte ich doch lieber Morgen damit zum Arzt? Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Vielen Dank! LG Netti25

Antworten (2)

Ein geschwollener Lymphknoten tritt meist immer dann auf, wenn wir krank sind und unser Immunsystem geschwächt ist. In den meisten Fällen schwellen die Knoten von alleine wieder ab, wenn der Körper sich wieder regeneriert. Einen Besuch beim Arzt muss man erst antreten, wenn die Knoten über einen längeren Zeitraum dick bleiben.

Halb so wild

Das ist gar nicht so ungewöhnlich, die kommen mitunter schon bei einer leichten Erkältung oder anderen kleineren Infektionen zum Vorschein. Wenn also soweit keine weiteren Beschwerden vorliegen, kann man das zwar beobachten aber sollte nicht in Panik verfallen. Die gehen in der Regel wieder von alleine weg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren